Bernsteinpromenadenfest in Göhren: Konzerte, Kinderanimation und buntes Markttreiben

Es wird wie jedes Jahr das erste große Fest sein, mit dem Einheimische und Urlauber auf der Insel Rügen die Saison begrüßen: Das Bernsteinpromenadenfest in Göhren. Sowohl kleine als auch große Besucher finden sich in den Nachmittagsstunden des 04. Juni 2016 ein, um gemeinsam die Sommersaison zu eröffnen.

Beliebte Flaniermeile und ein kleiner Garten Eden: Die Göhrener Bernsteinpromenade

Die Bernsteinpromenade gehört zu den beliebtesten Flaniermeilen der Insel Rügen. Sie begleitet den Nordstrand von Göhren als breiter Uferweg, der allen Spaziergängern einen herrlichen Ausblick auf das offene Meer schenkt. Anlässlich der IGA (Internationale Gartenbau Ausstellung) im Jahr 2003 wurde diese Promenade vollständig neugestaltet und hat sich diesen neuen Glanz bis heute bewahrt. Umsäumt wird die Bernsteinpromenade von kleinen Cafés, Restaurants und abenteuerlichen Spielplätzen für die kleinen Feriengäste, wie beispielsweise dem Abenteuerspielplatz mit Piratenschiff. Das Herz der Promenade bildet der denkmalgeschützte Musikpavillon, der ganzjährig für Konzerte und Open Air Veranstaltungen genutzt wird. Die Promenade führt die Spaziergänger direkt auf die 280 Meter lange Seebrücke. Auch die Themengärten, die im Rahmen der IGA zum Thema „Mensch, Garten, Natur“ angelegt wurden, befinden sich bis heute in einem hervorragenden Pflegezustand und bilden ein beschauliches Idyll vor der Kulisse der Ostsee. Wasserspiele und Brunnenanlagen animieren nicht nur die kleinen Besucher dazu, sich hier einmal auszuprobieren.

Diese Kulisse ist wie geschaffen dafür, gemeinsam mit allen Urlaubsgästen von hier aus den Sommer zu begrüßen.

Saisoneröffnung am Kurpavillon: Die Highlights des Festes

Ab 11:00 Uhr können sich alle Besucher auf dem Kurplatz einfinden und sich auf ein stilvolles Kultur- und Unterhaltungsprogramm freuen. Über den Tag verteilt finden verschiedene Konzerte statt, die bei hoffentlich bestem Sommerwetter genossen werden können. Inmitten des bunten Markttreibens findet der ein oder andere Besucher sicher ein schönes Mitbringsel für den Erinnerungsschrein zuhause.

Auch an die Kinder wird an diesem Tag gedacht. Für sie gibt es eine extra Kinderanimation. Abgerundet wird das Fest mit einem Höhenfeuerwerk um 23 Uhr.