Schlagwort-Archiv: veranstaltungen

Weihnachten auf Rügen

Weihnachtsurlaub auf Rügen

Strandwanderung statt Einkaufsstress, Restaurantbesuch statt stundenlanges Arbeiten in der heimischen Küche. Die besinnlichen Weihnachtstage könnten so schön sein, wenn nicht Hektik die letzten Tage des Jahres bestimmt. Warum also nicht einmal alles hinter sich lassen und einfach einen entspannten Kurzurlaub auf Rügen buchen? Gerade zu den Feiertagen werden die Gäste in den Hotels und Pensionen besonders verwöhnt. Kulinarische Höhepunkte wechseln sich dabei mit besonderen Wellness Arrangements ab.

Traditionelles Basteln und Singen

Das Leben von Traditionen ist gerade in der Weihnachtszeit für Familien wichtig. Darauf haben sich auch die vielen Hotels eingestellt. So gibt es etwa ein traditionelles Weihnachtsbasteln oder gemeinsames Singen in ausgewählten Unterkünften. Familienwanderungen mit Stockbrot, Bratwurst vom Grill und natürlich ein Weihnachtsmannbesuch komplettieren die Angebote. Wer Spaß für seine Kinder sucht und gleichzeitig Entspannung wünscht, ist zu den Feiertagen auf der Insel Rügen genau richtig.

Höhenfeuerwerk am Kap Arkona

Das Besondere am letzten Tag des Jahres

Die restlichen Wochen des Jahres verfliegen schnell. Darum sind die Gedanken an Weihnachten und Silvester auch gar nicht mehr fern. Wer noch ein besonderes Spektakel am letzten Tag des Jahres erleben will, dem sei das Höhenfeuerwerk am Kap Arkona empfohlen. Aber natürlich gibt es dann nicht nur viel zu sehen. Das Ereignis an jedem 31.12. beginnt bereits am späten Nachmittag. In Putgarten auf dem Parkplatz treffen sich alle, die von dort aus in einem gemeinsamen Marsch die Anhöhe erlaufen wollen. Durchgefroren wartet am Kap Arkona dann Glühwein, Apfelpunsch und eine frische Bratwurst vom Grill.

Jährliches Höhenfeuerwerk lockt tausende Besucher

Wenn gegen 16.30 Uhr der Schinkelturm am Kap festlich illuminiert wird, kommt eine besondere Stimmung auf. Nur wenig später um 17.00 Uhr ist es bereits so dunkel, dass das Höhenfeuerwerk gestartet werden kann. Tausende Besucher erleben jedes Jahr diesen magischen Moment und kommen gerne wieder. Und wer schon früher am Tag auf der Insel weilt, kann die Läden des Rügenhofes Kap Arkona besuchen und die typischen Produkte der Insel, wie Sanddorn, Kreide oder Bernstein, in vielfältiger Verarbeitung einkaufen.

Fotokurs im Ostseebad Binz auf Rügen

Fotos, die in Erinnerung bleiben

Fotografieren ist ein allseits beliebtes Hobby. Situationen mit der Kamera einzufangen, bedeutet, den Moment festzuhalten, an den man sich gerne erinnern möchte. Insofern sind gerade die Urlaubstage häufig bildtechnisch im Familienalbum abgelegt. Die Insel Rügen und ihre landschaftlichen Vorzüge bilden einen außergewöhnlichen Rahmen für die schönsten Fotomotive. Ob Strand-, Wald- oder Dünenbilder – die meist noch komplett ursprüngliche Natur lädt geradezu ein, mit der Kamera unterwegs zu sein.

Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Wer gerade Urlaub auf der Insel Rügen macht und noch nicht ganz sicher mit seiner Kamera umgehen kann, wird bei einem wöchentlich durchgeführten Fotokurs in Binz ganz sicherlich Anleitung finden. Jeden Dienstag findet während des gesamten Monats November der „Binzer Fotospaziergang statt“. Selbstverständlich dürfen auch alle anderen Fotobegeisterten teilnehmen, welche bereits geschickt ihre Motive per Kamera aufnehmen können. Nach einem kleinen Vorab Check der Ausrüstung, welche man selbst mitbringen muss, gibt es eine Einleitung und schon geht es los. Viele verschiedene Spots in Binz stehen auf dem Plan und werden mit dem Fotoapparat erkundet.

Guten Flug im Sassnitzer Hafen


Für Urlauber, welche den Nervenkitzel brauchen und ein normaler Strandurlaub einfach zu langweilig wäre, gibt es im Hafen von Sassnitz eine besondere Attraktion. Denn dort besteht die Möglichkeit, mit einem Freifall-Rettungsboot ins Wasser einzutauchen. Aus 13 Meter Höhe verspricht dies ein spezieller Spaß zu werden. 19 Personen finden auf dem Rettungsboot Platz, welches nach dem Sturz bis zu einer Tiefe von fünf Metern in das Hafenbecken eintaucht.

Nervenkitzel auch für Gruppen

Jeden Dienstag startet nach Voranmeldung das Vergnügen im Sassnitzer Hafen. Mindestens 15 Personen müssen dabei sein, damit das 5,70 m lange Rettungsboot genügend Gewicht aufweist. Daher eignet sich dieses Vergnügen auch für Ausflüge in größerer Runde. Nach der absolvierten Mutprobe bekommt jeder Mitfahrer eine eigene Urkunde, welche den Titel „Kapitän für Freifallboote“ trägt.

Trödel- und Sammlermarkt

Trödeln auch im Urlaub

Das Angebot auf Trödel- und Sammlermärkten zieht viele Menschen in ganz Deutschland magisch an. Und gerade im Urlaub bietet sich genügend Zeit, um seinem Hobby in aller Ruhe nachzugehen. In Putbus auf Rügen öffnet der bekannte Hallenflohmarkt einmal im Monat dazu seine Türen. Hier können alle Liebhaber von Antiquitäten, Gemälden, Glas und Porzellan auf ihre Kosten kommen.

Die Modellbahnbörse für Männer

Der Sonderbereich Modellbahnbörse, welcher zeitgleich mit dem Trödel- und Sammlermarkt in Putbus öffnet, erlaubt Männern (und natürlich auch Frauen und Kindern) einen eigenen spannenden Zeitvertreib. Denn ein großes Angebot an gebrauchten Modelleisenbahnen, Schienen und weiterem Zubehör lässt Sammlerherzen höherschlagen. Dem Familienausflug auf den bunten Trödelmarkt und gemeinsamen Feilschen in Putbus steht also nichts mehr im Wege.

Kap Arkona Lauf & Drachenfest in Juliusruh

Kap Arkona Lauf am 1.10.2016

Das Kap Arkona – nördlichster Punkt Rügens – auch dieses Jahr im Herbst Treffpunkt für viele Laufbegeisterte aus nah und fern zum Kap Arkona Lauf am ersten Oktoberwochenende. Bereits zum 6. Mal startet der Volkslauf im Norden von Rügen auf 2 unterschiedlichen Strecken. Startberechtigt ist jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist. Beim Halbmarathon sind es mindestens 16 Jahre.

leuchttuerme-kap-arkona

Leuchtürme Kap Arkona

Halbmarathon zu den Leuchttürmen am Kap Arkona

Die Laufstrecke beginnt am Strand der Ostsee unterhalb der Aquamaris Strandresidenz, führt dann die Steilküste hinauf und immer in Sichtweite des Meeres zum Kap Arkona. Die Strecke ist leicht hügelig, hat meist festen Belag und verläuft durch die grandiose Natur im Norden der Insel Rügen. Nach der Hälfte der Strecke wird das Kap Arkona mit den Leuchttürmen sichtbar. Über das Fischerdörfchen Vitt mit der Rundkirche und an den  Leuchttürmen am Kap Arkona vorbei, geht der Weg dann schon zurück Richtung Breege-Juliusruh. Die Läufer über die 10 km Strecke starten am Kap Arkona. Kurz vor dem Ziel geht´s dann für beide zurück zum Strand  und Einlauf ist beim Start.

Start : 11 Uhr für beide Strecken
Halbmarathon: am Strand unterhalb der Hotelanlage Aquamaris
10 km–Lauf: an den Leuchttürmen am Kap Arkona auf der Insel Rügen

Ziel
: Für alle Läufer am Strand unterhalb der Hotelanlage Aquamaris

Die Siegerehrung ist für 13.30 Uhr geplant. Abends gibt´s am Strand noch eine Veranstaltung mit Livemusik von O-Ton Rügen.

Drachenfest am 2.10.2016

Am Sonntag dem 2.10.2016 steigen dann am Strand von Juliusruh die Drachen in die Luft. Ab 11 Uhr können Drachen gebaut und gestartet werden. Für Kinder gibt´s eine Hüpfburg, Schminkstation, Ballkanone und vieles mehr. Von 14 – 15 Uhr läuft ein Drachenwettbewerb mit anschließender Siegerehrung. Ausklingen wird der Tag mit Dancing on the Beach von O-Ton Rügen.

 

 

Romantisches Dinner in Sassnitz in unberührter Natur

Viele kennen die Insel Rügen so, wie sie einst der berühmte Maler Caspar David Friedrich zeichnete mit weißen Kreidefelsen, wildromantischer Natur, Sonnenuntergängen über dem Meer und weitläufigen weißen Sandstränden, in denen insbesondere in den Abendstunden zahlreiche Paare Hand in Hand am Meer entlang schlendern. Kein Wunder also, das Rügen zu den schönsten Urlaubsinseln Deutschlands gehört. Weiterlesen

2. Internationaler Beach Polo Cup Binz 2014

Der Beach Polo Cup 2014 findet in Binz auf der Insel Rügen statt.

Beach Polo Cup in Binz

Pferdesport vor maritimer Kulisse: In diesem Jahr findet bereits zum zweiten Mal der Beach Polo Cup am Rügener Ostseestrand statt. Vom 16. bis zum 18. Mai 2014 werden die Pferde internationaler Teams gesattelt, die vor den Augen mittlerweile braungebrannter Rügen-Urlauber gegeneinander antreten werden. Weiterlesen

Rügen hat eine Menge zu bieten

Rügen im Sommer, was kann man erleben?

Rügen hat allerhand zu bieten, die Weiten der Ostsee, weiße kilometerlange Strände ( FKK ist wunderbar)  und eine herausragende Natur. Besonders der Sommer lockt viele Urlauber immer wieder an die Ostsee. Fkk auf Rügen - Nacktbaden am StrandDa unsere werten Gäste/Urlauber auch ein kulturelles Angebot vorfinden, werden im jeden Jahr viele Veranstaltungen rund um die Insel getätigt, um dem Gast die Kultur der Rüganer näher zu bringen, ihn zum mitmachen zu animieren, ihn einfach zu unterhalten oder um ihm den Atem zu rauben.

Besuch bei Klaus Störtebeker muss sein: neuer Hauptdarsteller Bastian Semm

Die bekannteste Veranstaltung der Insel Rügen sind wohl die Störtebeker Festspiele in Ralswiek. Der Hauptdarsteller Sascha Gluth ist 2012 das letzte Mal zu sehen. Im Jahr 2013 führt er höchstpersöhnlich die Regie.
Aktualisierung Paradies Rügen April 2013:
( das hat sich ja leider erledigt, denn Herr Gluth ist nicht mehr bei den Störtebekerfestspielen dabei). Der neue Störtebeker heißt:  Bastian Semm

Die Geschichte des Klaus Störtebeker wird nun ganz neu erzählt, in nie dagewesener Form. Doch auch 2013 wird es, wie auch in den Jahren zuvor, vermutlich mit einem Knall und anschließendem Feuerwerk beendet. Störtebeker Festspiele in Ralswiek auf Rügen 2012Bereits im Oktober 2012 sind Karten erwerblich, die Vorstellungen verlaufen vom 22.Juni bis zum 7. September. Als Freund der klassischen Musik, sollten Sie nicht den zweiten Festspielfrühling verpassen, zwischen dem 15. bis 23. März werden auf der ganzen Insel an 13 verschiedenen Veranstaltungsorten 13 Konzerte und 5 zusätzlich begleitende Veranstaltungen stattfinden. Von März bis November können Sie auch die Sandskulpturen bewundern. Schauen Sie sich die prächtigen Werke an, die garantiert alle handgemacht wurden. Für die Sportbegeisterten unter Ihnen bietet sich der Strandpolo Cup an. In Sellin finden alljährlich im September Turniere statt, um die beste Mannschaft unter ihnen zu krönen. Natürlich gibt es noch viele weitere Feste und auch kleinere Veranstaltungen. In den Ostseebädern Binz, Sellin und Göhren gibt es besonders häufig Veranstaltungen, um kulturelle und regionale Feste zu feiern, wie z.B. die allmonatliche Klangnacht in Göhren. Häufig gibt es faszinierende Feuerwerke, sowie diverse Gauklerläden, in denen Sie ein paar rügentypische Mitbringsel mit nach Hause nehmen können. Wer gern seine Feiertage auf der Insel verbringen möchte, wird sich ebenfalls nicht langweilen, da es immer eine Veranstaltung auf der Insel zu erkunden gibt.