Schlagwort-Archiv: winter

Höhenfeuerwerk am Kap Arkona

Das Besondere am letzten Tag des Jahres

Die restlichen Wochen des Jahres verfliegen schnell. Darum sind die Gedanken an Weihnachten und Silvester auch gar nicht mehr fern. Wer noch ein besonderes Spektakel am letzten Tag des Jahres erleben will, dem sei das Höhenfeuerwerk am Kap Arkona empfohlen. Aber natürlich gibt es dann nicht nur viel zu sehen. Das Ereignis an jedem 31.12. beginnt bereits am späten Nachmittag. In Putgarten auf dem Parkplatz treffen sich alle, die von dort aus in einem gemeinsamen Marsch die Anhöhe erlaufen wollen. Durchgefroren wartet am Kap Arkona dann Glühwein, Apfelpunsch und eine frische Bratwurst vom Grill.

Jährliches Höhenfeuerwerk lockt tausende Besucher

Wenn gegen 16.30 Uhr der Schinkelturm am Kap festlich illuminiert wird, kommt eine besondere Stimmung auf. Nur wenig später um 17.00 Uhr ist es bereits so dunkel, dass das Höhenfeuerwerk gestartet werden kann. Tausende Besucher erleben jedes Jahr diesen magischen Moment und kommen gerne wieder. Und wer schon früher am Tag auf der Insel weilt, kann die Läden des Rügenhofes Kap Arkona besuchen und die typischen Produkte der Insel, wie Sanddorn, Kreide oder Bernstein, in vielfältiger Verarbeitung einkaufen.

Winter auf der Insel Rügen

Winter auf Rügen

Rügenurlaub im Winter

Rügenurlaub im Winter ?

Badeurlaub auf Rügen? Kein Problem. Im Winter? Auch kein Problem. Und dafür muss man nicht einmal Eisbader sein. Denn mit dem Erlebnisbad AHOI im Ostseebad Sellin eröffnet sich den Urlaubern eine geradezu exotische Welt. Gäste können hier das ganze Jahr über in einem paradiesischen Ambiente mit viel Grün entspannen.  Gegen wilde Strömungen anschwimmen, unter sprudelnden Geysire oder in heißen Quellen sitzen. Hier ist für Jeden das Richtige dabei. Fruchtige Cocktails, Eisbecher und kleine Snacks werden im Sauna Café und im SB-Restaurant serviert. Weiterlesen

Eiszeit in Sellin: Die Eisbahn der Insel

Jedes Jahr fiebern Einheimische und Urlauber wieder dem besonderen Tag entgegen, an dem die Eisbahn in Sellin wieder ihre Türen öffnet. Am 10. Dezember ist es soweit. Bis zum 26. Februar können Sie dann auf der größten Eisbahn der Region auf Schlittschuhen Ihre Runden drehen.

Seebrücke Sellin

Weiterlesen

Mama fahren wir in den Winterferien wieder auf die Insel Rügen? Ferienprogramme für Kinder

Vermutlich kennen Sie dies auch von Ihrer eigenen Familie, wenn es wie jedes Jahr wieder um die Frage geht: Wohin fahren wir in den Winterurlaub? Der eine möchte vom Alltag abschalten, liebt lange Spaziergänge und möchte fernab der Hektik und Eile Natur erleben. Wer aber mit Kindern reist, wird bei diesem Wunsch und der Aussicht auf tägliche Spaziergänge in den Winterferien auf wenig Begeisterung stoßen. Weiterlesen

Eiszeit in Sellin: Wintervergnügen auf der Insel für die ganze Familie

Was ist ein Winter ohne den Anblick gefrorener Seen, auf denen sich fröhliche Kinder mit ihren Schlittschuhen tummeln. Damit Besucher und Bewohner der Insel auch in diesem Jahr entweder passiv oder aktiv am Schlittschuhlaufen teilnehmen können, verwandelt sich der Selliner Seepark in eine große glatte Eisfläche. Weiterlesen

Karls Erlebniswinter in Zirkow – Entenbraten und Weihnachtsbäckerei

Haben Sie sich auch dazu entschieden, sich vor der beginnenden Weihnachtszeit noch ein paar Tage der Ruhe und Entspannung zu gönnen? Wo könnte dies besser gelingen als in einer schönen Ferienwohnung auf Rügen? Weiterlesen

Eistürme vom Südperd vor Rügen

Gigantische Eistürme bei Thiessow. Es ist wieder mal soweit. Die Ostsee ist an einigen Stellen bis zu 500 Meter weit zugefroren. Unser Aussendienstmitarbeiter Egon hat keine Mühen gescheut und ist in den Morgenstunden für euch am Südperd vor Tiessow unterwegs gewesen.
Naturschauspiel Rügen im WinterWinterurlaub RügenThiessows Eistürme - immer wieder eindrucksvoll

Eistürme vor ThiessowInsel Rügen im WinterNaturschauspiel - Eisberge in der Ostsee

winterliche Seebrücke Göhren / RügenStrandwinter RügenEiswandern auf Rügen

Wie ihr an den Bildern schon sehen könnt, hat sich das einstige Sommerparadies Rügen in eine bizarre Winterlandschaft verwandelt. Die Eistürme vor dem Südperd auf Rügen sind bis zu 4 Meter hoch und glitzern in der Wintersonne von Rügen. Doch es ist Vorsicht angebracht. Diese Eistürme besitzen sehr scharfe Kanten und man kann sich dort durchausverletzen. Wir vom Paradies Rügen möchten euch außerdem ausdrücklich davor warnen vor dem Eis. Es gibt immer noch dünne Stellen, wo ein Einbrechen immer noch möglich ist. Wir übernehmen als keine Haftung wenn ihr aufs Eis lauft. Egon unser Mann vor Ort war erfahren genug um die besten Bilder für euch zu organisieren. Wir hoffen ihr habt vielleicht bald auch noch mal die Möglichkeit diese aussergewöhnliche Erscheinung auf Rügen zu erleben. Das Paradies Rügen Team und Egon wünschen euch einen schönen Tag.