Schlagwort-Archiv: Strand

Weihnachten auf Rügen

Weihnachtsurlaub auf Rügen

Strandwanderung statt Einkaufsstress, Restaurantbesuch statt stundenlanges Arbeiten in der heimischen Küche. Die besinnlichen Weihnachtstage könnten so schön sein, wenn nicht Hektik die letzten Tage des Jahres bestimmt. Warum also nicht einmal alles hinter sich lassen und einfach einen entspannten Kurzurlaub auf Rügen buchen? Gerade zu den Feiertagen werden die Gäste in den Hotels und Pensionen besonders verwöhnt. Kulinarische Höhepunkte wechseln sich dabei mit besonderen Wellness Arrangements ab.

Traditionelles Basteln und Singen

Das Leben von Traditionen ist gerade in der Weihnachtszeit für Familien wichtig. Darauf haben sich auch die vielen Hotels eingestellt. So gibt es etwa ein traditionelles Weihnachtsbasteln oder gemeinsames Singen in ausgewählten Unterkünften. Familienwanderungen mit Stockbrot, Bratwurst vom Grill und natürlich ein Weihnachtsmannbesuch komplettieren die Angebote. Wer Spaß für seine Kinder sucht und gleichzeitig Entspannung wünscht, ist zu den Feiertagen auf der Insel Rügen genau richtig.

Urlaub barrierefrei auf Rügen genießen

Mit dem Rollstuhl an den Strand

Für Menschen im Rollstuhl kann ein Urlaub schon mal zur Strapaze werden. Wenn etwa das Hotel nicht sorgfältig genug ausgewählt oder die Gegebenheiten vor Ort nicht barrierefrei geschaffen wurden. Auf der Insel Rügen können dagegen Rollstuhlfahrer und deren Familien sorglos ihre Freizeit genießen und jeglichen Komfort nutzen. Entsprechende Hotels und Ferienwohnungen verfügen dabei über ebenerdige Übernachtungsmöglichkeiten. Und die gepflasterten Promenaden in den Ostseebädern erlauben entspannte Ausflüge.

barrierfreier Strandzugang mit dem RollstuhlStrand in Baabe Weiterlesen

Die beliebtesten Ostseestrände

Ostseestrände.jpg

Viele Ostseestrände haben einen eigenen Charakter.

Jeder Urlauber findet in seinem Rügen Urlaub den idealen Ostseestrand. Es gibt im Gegensatz zu den touristisch eher weniger erschlossenen Stränden mit einsamen Buchten auch Textil-Badestrände, an denen sich der Hot Spot der Insel trifft. Ruhig oder aufregend. Mit Bikini oder ohne. Rügen bietet sehr abwechslungsreiche Ostseestrände. So können Familien mit Kindern am 5 Kilometer langen und feinsandigen Ostseestrand zwischen Lobbe und dem Ostseebad Thiessow baden und spielen. An der Prorer Wieck, der Bucht zwischen Prora und Binz, kann beispielsweise die Einsamkeit genossen werden. Hundestrände sind meist extra ausgewiesen in der Nähe der Badeorte. Weiterlesen

Rügen – ob kurz oder lang

Wechsel der Jahreszeiten - -die Kreidefelsen auf Rügen

Willkommen auf der Insel Rügen

Der Wechsel der Jahreszeiten ist auf Rügen immer wieder faszinierend. Rügen ist zu jeder Jahreszeit erholsam – egal bei welchem Wetter . Im Winter weht ein rauer Wind mit eisigen Temperaturen die Urlauber am Strand entlang. Im Hochsommer lockt die Insel mit seinem maritimen Klima Jung und Alt zum Baden, Surfen und anderen Freizeitaktivitäten unter der Sonne. Weiterlesen

Kap Arkona Lauf & Drachenfest in Juliusruh

Kap Arkona Lauf am 1.10.2016

Das Kap Arkona – nördlichster Punkt Rügens – auch dieses Jahr im Herbst Treffpunkt für viele Laufbegeisterte aus nah und fern zum Kap Arkona Lauf am ersten Oktoberwochenende. Bereits zum 6. Mal startet der Volkslauf im Norden von Rügen auf 2 unterschiedlichen Strecken. Startberechtigt ist jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist. Beim Halbmarathon sind es mindestens 16 Jahre.

leuchttuerme-kap-arkona

Leuchtürme Kap Arkona

Halbmarathon zu den Leuchttürmen am Kap Arkona

Die Laufstrecke beginnt am Strand der Ostsee unterhalb der Aquamaris Strandresidenz, führt dann die Steilküste hinauf und immer in Sichtweite des Meeres zum Kap Arkona. Die Strecke ist leicht hügelig, hat meist festen Belag und verläuft durch die grandiose Natur im Norden der Insel Rügen. Nach der Hälfte der Strecke wird das Kap Arkona mit den Leuchttürmen sichtbar. Über das Fischerdörfchen Vitt mit der Rundkirche und an den  Leuchttürmen am Kap Arkona vorbei, geht der Weg dann schon zurück Richtung Breege-Juliusruh. Die Läufer über die 10 km Strecke starten am Kap Arkona. Kurz vor dem Ziel geht´s dann für beide zurück zum Strand  und Einlauf ist beim Start.

Start : 11 Uhr für beide Strecken
Halbmarathon: am Strand unterhalb der Hotelanlage Aquamaris
10 km–Lauf: an den Leuchttürmen am Kap Arkona auf der Insel Rügen

Ziel
: Für alle Läufer am Strand unterhalb der Hotelanlage Aquamaris

Die Siegerehrung ist für 13.30 Uhr geplant. Abends gibt´s am Strand noch eine Veranstaltung mit Livemusik von O-Ton Rügen.

Drachenfest am 2.10.2016

Am Sonntag dem 2.10.2016 steigen dann am Strand von Juliusruh die Drachen in die Luft. Ab 11 Uhr können Drachen gebaut und gestartet werden. Für Kinder gibt´s eine Hüpfburg, Schminkstation, Ballkanone und vieles mehr. Von 14 – 15 Uhr läuft ein Drachenwettbewerb mit anschließender Siegerehrung. Ausklingen wird der Tag mit Dancing on the Beach von O-Ton Rügen.

 

 

Was du immer schon über Strandpartys wissen wolltest?

Jedes Jahr das dasselbe. Strandparty hier, Strandparty da. Tanzen am Strand ist in. Im Sommer kommen Gäste nach Rügen und haben die Qual der Wahl. Schunkelmusik hier, Schlager dort, Shantychor an der Ecke oder Klaviermeister in Baratmosphäre.
Was wollen Sie – „HIER“ bekommen Sie es und „HIER“ natürlich auch. Verständlich, dass dem gemütlichen Norddeutschen das auch mal auf den Wecker geht. Dabei kann eine Strandparty doch so lustig sein, denn Tanzen am Strand ist der Hit…
Gerade am letzten Wochenende des Monats Juli tickt Rügen regelmäßig aus.
40 und mehr Partys gleichzeitig, muss das denn sein? Der gemeine Norddeutsche findet, dass Rügen groß genug ist, um mit seiner Vielfalt zu punkten. nachts in thiessownachts am strand party

 Kultursterben in BINZ auf Rügen? Strandparty in Thiessow

Schaut man sich die aktuelle Diskussion „Kultursterben in Binz“ auf Facebook an, kann einem Angst und Bange werden. Warum regt sich eine Person auf und verhindert damit für die viele Gäste, Einheimische, Gastronomen und Künstler die Möglichkeit, ihrer Passion nachzugehen. hier gehts weiter zum zweiten Teil Strandparty Rügen
Wir sind der Meinung, dass hier etwas geändert werden muss, denn schließlich möchten Gäste auf Rügen auch feiern ( Strandparty )  und Geld ausgeben.de-beer-ruegen
Zu FDGB Zeiten (50er bis 80er Jahre des letzten Jahrhunderts) war es üblich, dass einmal pro Woche gefeiert wurde. Und der Norddeutsche liebte das, genau so sehr wie der „fesche Sachse“ oder der „smarte Berliner“. Es gab weder Beschwerden, noch eine starke Reglementierung von außen. Wirtschaftlich – das wissen Sie – stand die DDR sicherlich nicht besser da als Europa heute.

 Was ist so toll an einer Strandparty auf Rügen?

strandparty rügen

Der Norddeutsche will auch mal feiern, egal wie alt er ist. Ist Strandparty auf Rügen willkommen?  Wird an Veranstaltungen und Angeboten für Jugendliche gespart, kann man davon ausgehen, dass Jugendliche die Insel  Rügen eher nicht auf dem Reiseplan haben. Von der Zielgruppe 50+ allein kann Rügen nur schwer überleben, wie sich gezeigt hat.

Alleine 2012 ein Minus von 290 000 Übernachtungen.

( Quelle: OZ /OZ/LOKAL/HST vom 12.01.2013 00:00)

Und dennoch waren es rund 6000 Gäste mehr, die Rügen einen Besuch abgestattet haben.

Das es auch anders geht, zeigt diese Strandparty am Strand von Thiessow.

Die DLRG RÜGEN – Die Retter von Rügen

Badespass pur mit den Rettungsschwimmern von Rügen

DLRG Rettungsturm am Strand auf Rügen

Es war im Jahre 1912, als ein Unglück dazu führte, das im Jahre 1913 in Leipzig die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft gegründet wurde. Auf der Seebrücke in Binz kamen damals 17 Menschen ums Leben, als ein Steg der Seebrücke von Binz einbrach. Die Konsequenz aus diesem Unglück war die Gründung der DLRG. Baden in der Ostsee ist heute ohne die Lebensretter einfach nicht mehr vorstellbar. An den meisten offiziellen Badestränden der Insel Rügen sind die Rettungsschwimmer in den Sommermonaten vor Ort und sichern so den Badespaß. Die DLRG hat ihren Sitz auf Rügen in der Kreishauptstadt Bergen. Die DLRG Bergen Rügen e.V bietet für interessierte Menschen die Möglichkeit die Freizeit aktiv und vor allem sinnvoll zu nutzen. Das Schwimmtraining ist nur eine Aufgabe die die Rettungsschwimmer übernehmen. So werden Trainingscamps durchgeführt und  zahlreiche Wettkämpfe unterstützt, wie zu Beispiel das Vilmschwimmen oder das Sundschwimmen. Außerdem werden Kindergartenprojekte durch die DLRG unterstützt, denn es ist wichtig, dass auch die Kids wissen wie man sich im Wasser verhält. Weiterhin birgt es die Möglichkeit Kinder schon frühzeitig auf die Gefahren im und am Wasser hinzuweisen um Badeunfälle zu vermeiden.  Zu den weiteren Aufgaben der DLRG gehört der Katastrophenschutz und der Sanitätsdienst.Die DLRG bietet für Interessierte im Kreisschulheim in Thiessow jedes Jahr im Sommer die Möglichkeit aktiv „SCHWIMMEN ZU LERNEN“. Teilnehmen können Jugendliche ab 12 Jahre und auch Erwachsene. Die meisten Rüganer werden die Schwimmlagerzeiten von früher noch kennen. Abenteuerlich ging es zu. Geschlafen wurde meist im Zelt und es war einfach wunderbar am Morgen das Meer zu hören. Damals wurde das Schwimmlager übrigens vom Edgar Andre Lager am Südstrand von Göhren durchgeführt. Retten aus Leidenschaft, so könnte man die Arbeit der Rettungsschwimmer von Heute bezeichnen, denn die Ostsee ist nicht immer so freundlich wie sich das die meisten vorstellen. Um so besser ist es natürlich das die Gäste der Insel Rügen wissen, das Sie beim Baden in der Ostsee sicher sein können, das immer ein wachsames Auge am Strand online ist.

Seebrücken auf der Insel Rügen

Die Seebrücken von Binz, Sellin und Göhren

Sie sind wohl neben den Schlössern, Villen und der atemberaubenden Landschaft die Wahrzeichen der Insel Rügen. Die Seebrücken. Auf Rügen gibt es 4 Seebrücken im klassischen Sinne. Die 3 großen Seebrücken von Göhren, Binz und Sellin sowie die kleine Seebrücke von Sassnitz, die jedoch eher ein kleiner Steg ist und deshalb nicht wirklich als Seebrücke zu betrachten ist.

Seebruecke-Binz

Die Seebrücke von Binz auf der Insel Rügen

Seebrücken gibt es ja auf der ganzen Welt. Wenn man von Seebrücken spricht dann denken viele vielleicht an die Seebrücke von San Franzisko oder den Brücken am Malibu Beach. Doch hier bei uns in Deutschland haben Seebrücken Tradition den es gibt hier insgesamt mehr als 30 solcher Brücken aus Holz, Beton und Stein. Diese sind an der gesamten Ostseeküste verteilt. Seebrücken gibt es übrigens auch in Polen, Litauen und auch in Namibia können Sie auf der Seebrücke von Swakopmund das Meer in seiner ganzen Vielfalt erleben.

Die Seebrücke von Göhren

Die Seebrücke von Göhren auf Rügen

Doch kommen wir zurück auf die Insel Rügen. Die Seebrücke von Binz ist die zweit längste Seebrücke nach der Seebrücke von Sellin. Sie hat eine Länge von 370 Metern. Eigentlich ist diese Seebrücke eher ein Steg denn eine wirkliche Brücke, denn es fehlt hier das typische Brückenhaus. Trotzdem ist die Seebrücke der Anlaufpunkt in Binz. Als direkte Verlängerung der Binzer Hauptstraße, führt Sie Sie direkt aufs Meer. Von hier aus können Sie eine schöne Tour in Richtung Kreidefelsen der Halbinsel Jasmund unternehmen. Das sollten Sie sich mal anschauen. Die wohl berühmteste Seebrücke steht in Sellin. Mit dem imposanten Brückenhaus und der Tauchgondel an der Spitze der Seebrücke ist Sie wohl das Wahrzeichen der Insel Rügen. Mit 394 Metern Länge ist Sie heute die längste Seebrücke der Insel Rügen und vor allem bei Heiratswilligen sehr beliebt. Die Seebrücke von Sellin ist der Hotspot für Ja Sager.

Seebrücke Sellin

Die Selliner Seebrücke am Morgen

Die Seebrücke ist auch immer wieder Ort für großartige Events der Spitzenklasse. So findet hier seit 3 Jahren das Event Beach Polo statt. Wenn „Rügen die Pferde sattelt“, findet man hier die Mecklenburger Meute mit ihren Irish Foxhounds. Das Event „Rügen Cross Country“ wird von dem Schauspieler Till Demtrøder seit dem Jahre 2006 auf der Insel Rügen organisiert und zieht immer wieder tausende von Gästen in seinen Bann. Kommen wir zur dritten im Bunde, der Seebrücke von Göhren. Diese ist mit 350 Metern nur etwas kleiner als die Seebrücken von Sellin und Binz. Ursprünglich stand hier mal eine Seebrücke von über 500 Metern Länge. Das Brückenhaus am Kopfe der Seebrücke, wurde nach historischen Vorbild im Jahre 1994 wieder neu errichtet und strahlt heute in seiner ganzen Pracht. Übrigens gab es in Göhren einmal eine Seebrücke mit über  1 Kilometer Länge. Diese 1002 Meter Lange Seebrücke stand jedoch am Südstrand und wurde nach dem ersten Weltkrieg abgerissen.

Geheimtipp Schwedenbrücke

Schwedenbrücke Ostseebad Göhren auf Rügen

Hier noch mal unser Geheimtipp für Rügenbesucher. Die Schwedenbrücke
in Göhren
. Hier ist man auch im Sommer ungestört und kann sich nach Herzenlust
die Sonne auf den Pelz scheinen lassen. Früh morgens Stullen geschmiert und Wasserflasche in den Rucksack und dann nichts wie ab an den Strand. Übrigens ist die Schwedenbrücke ein ideales Plätzchen für FKK Freunde.

Riesenrutsche in Göhren auf Rügen

Der Sportstrand von Göhren – Tiki Beach mit Riesenrutsche

Was waren das für Tage im Sommer 2011. Die Riesenrutsche in Göhren war für Jung und Alt ein großer Spaß. Wir möchten uns hier noch mal bei den Betreibern der Riesenrutsche am Strand von Göhren bedanken. Nähre Infos findet ihr bei Beach Adventure.