Oktoberfeste auf der Insel Rügen mit Maß und Brez‘n

Was hat Bayern mit der deutschen Ostseeküste gemeinsam? Ihre Oktoberfeste Ende September. Mittlerweile ist es auch in Mecklenburg-Vorpommern zur beliebten Tradition geworden, die Wies’n an die Küste zu holen und hier in bayrischer Tradition mit Maß und Brezeln zu feiern. Wir haben Ihnen anbei die größten Oktoberfeste der Insel zusammengestellt und empfehlen Ihnen für diese beliebte Urlaubszeit, sich rechtzeitig eine Ferienwohnung auf der Insel Rügen zu buchen.

Oktoberfest auf der Selliner Seebrücke

Jedes Jahr wieder lädt die Selliner Seebrücke Ende September zum Feiern in Blau-Weiß ein. Ganze drei Tage dauert das Fest vom 25. bis zum 27. September 2015. Jeweils 18:00 Uhr können Sie in das Restaurant auf der Seebrücke Sellin kommen und bayrische Traditionen erleben. Kulinarisch können Sie sich beispielsweise auf hausgemachten Obazda und natürlich das traditionelle Oktoberfestbier freuen. Umrahmt wird der gesamte Abend von festlich-traditioneller Musik. Der Eintritt ist frei.

Oktoberfest in Putbus auf Rügen

Das größte Oktoberfest der Insel findet am 09. und 10. Oktober in Putbus statt. Unter dem originellen Leitspruch „Gemütlichkeit wird dort empfunden, wo Bier, Durst und Humor verbunden“ feiern Sie gemeinsame mit Einheimischen und Urlaubern die Putbuser Wies’n. In der Eventlocation ‚Marstall‘ ist ab 19:00 Uhr Einlass; es empfiehlt sich, frühzeitig sowohl eine Ferienwohnung in Putbus zu buchen als auch Karten zu reservieren.

Die musikalische Umrahmung des Abends gestaltet die Oktoberfestband „LichtenSteiner“. Die Musiker spielen ein buntes und klangvolles Potpourri für alle Altersklassen. Die Band bringt sprichwörtlich Oktoberfestfeeling an die Küste; sie ist deutschlandweit auf allen Oktoberfestbühnen unterwegs und sogar international in Holland, Belgien, Spanien und China bekannt. Insgesamt 5 Musiker performen mit Posaune, Akkordeon und Keyboard Klassiker wie „Sie liebt den DJ“ oder „I sind a Liad für dich“.

Die trocken gesungenen Kehlen dürfen im Anschluss mit König Ludwig Festbier benetzt werden. Kulinarisch kommen traditionelle Köstlichkeiten wie Brathendl, Haxn‘, Weißwürste und Brezeln auf den Teller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *