Historische Tage in Binz – Zeitreise in die Vergangenheit

So sah die Seebrücke im Ostseebad Binz zwischen 1933 und 1936 aus.

Die Seebrücke im Ostseebad Binz zwischen 1933 und 1936.

Das Ostseebad Binz erlebt im Mai eine 5-tägige Zeitreise in die Vergangenheit; in eine Zeit, in der der erste Strandkorb noch nicht erfunden war, in dem man auf der Strandpromenade elegante Herren mit Hut, Stock und Gehrock spazieren gehen sah – an der Hand eine adrett gekleidete Dame.

Es ist eine Zeit, in der man nicht in den Urlaub sondern in die Sommerfrische fuhr und die meist der adligen Bevölkerung vorbehalten war. Oft fuhr man mit der ganzen Familie; kränkelnde Damen reisten hingegen allein, um sich im heilsamen Ostseeklima von ihren Beschwerden zu erholen.

Eine Reminiszenz an alte Zeiten: Die Binzer Sommerfrische an der Ostsee 2014

Das Ostseebad Binz möchte 5 Tage lang vom 01. bis zum 04. Mai an diese alte Tradition erinnern. Es wird in diesen Tagen einen historischen Kunsthandwerkermarkt im Kurpark geben, ein Tennisturnier und vergessene Kinderspiele werden wieder lebendig.

Besucher des Festes werden viele alte, historische Gewänder bewundern können. Für besonderes Aufsehen sorgen in diesen Tagen die ersten Badeanzüge, die während der Sommerfrische getragen wurden. Sie bedeckten in der Regel den gesamten Oberkörper und die Beine, oft sogar noch die Arme. Die einteiligen Ganzkörperbadeanzüge gehörten lange Zeit zur Badekultur der Insel Rügen.

Das Programm der Binzer Sommerfrische

Die Seebrücke im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen um 1933 herum.

Die Seebrücke in Binz um 1933

Die Binzer Sommerfrische jährt sich in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, den 01. Mai mit einem musikalischen Spaziergang der historischen Gesellschaft durch den Ort. Wer sich traut, kann vom Kurplatz aus am diesjährigen Anbaden teilnehmen. Viele weitere musikalische Highlights begleiten diese Tage.

Am Freitag gibt es ein buntes Programm am Kurpark mit Flohzirkus für die Kleinen Gäste, Zaubereien und vergessenen Kinderspielen. Gäste sollten es sich nicht nehmen lassen, in diesen Tagen mit dem Rasenden Roland zu fahren, an einer historischen Ortsführung teilzunehmen oder sich am Sonntag dem romantischen Picknick am Königsstuhl anzuschließen. Ein ausführliches Programm können Sie hier ansehen: http://www.ostseebad-binz.de/fileadmin/Mediendatenbank/Bilder/Veranstaltungen/Zeitreise_-_Historische_Tage/Zeitreise_2014_Ablauf_28.1.14.pdf.