Göhrener Klangnacht: Musikalisch, kulinarisch und herzhaft miteinander lachen

Die Göhrener Klangnacht ist sehr beliebt bei Urlaubern und Inselbewohnern.

Hier findet die Göhrener Klangnacht statt.

Zum Ausklang der Sommersaison und zum Beginn des Herbstes hören die Feste auf der Insel Rügen lange nicht auf. Zu besonders ausgelassener Stimmung lädt das Ostseebad Göhren mit seiner Göhrener Klangnacht ein; ein Fest, das in den Sommermonaten aufgrund seiner Beliebtheit regelmäßig wiederholt wird.

Am 17.09.2014 beginnt das Fest nach Einbruch der Dunkelheit um 18:00 Uhr. Die Straßen werden dann von Einheimischen und Urlaubern bevölkert, die neugierig sind, was es an den Ständen schönes, regionaltypisches oder kulinarisches zu kaufen gibt.

Es handelt sich dabei um ein besonderes Straßenfest, auf dem Händler ihre Waren präsentieren. Urlauber finden hier mit Sicherheit jenseits der klassischen Mitbringsel der Insel auch das sprichwörtlich ein- oder andere Schmuckstück für die Andenken-Sammlung zu Hause oder die Daheimgebliebenen. Aufgebaut werden die Stände in der Göhrener Poststraße.

Hier vor der Konzertmuschel gibt es verschiedene Beiträge zur Göhrener Klangnacht.

Hier ein Bild von einer der vergangenen Klangnächte in Göhren.

Handel und Unterhaltung: Eine bunte Mischung

Trotz fortgeschrittener Stunde ist die Klangnacht ein Fest für die ganze Familie, das sich längst nicht nur auf die Handelsstände fokussiert. Die Göhrener Klangnacht bietet auch Live-Musik und Unterhaltung an. Für das leibliche Wohl sorgen die geöffneten Gaststätten des Ortes oder auch die Bierwagen direkt am Geschehen. Freuen Sie sich darauf, sich in Göhren kulinarisch verführen zu lassen mit regionaltypischen Produkten wie Bratwurst, Fischbrötchen oder Steak am Spieß sowie Eierkuchen mit Schokocreme oder Apfelmus. Und ganz sicher wird es auch diverse Sanddornspezialitäten geben wie den heißen oder kalten Sanddornsaft, frisch gebackenes Brot mit Sanddorn-Aufstrich und natürlich zu späterer Stunde auch Sanddornlikör.

Wenn Sie zu diesem besonderen Anlass auf die Insel kommen, sollten Sie sich darum bemühen, rechtzeitig eine Ferienwohnung zu buchen, von der aus Sie es nicht weit haben bis zum frühherbstlichen Stadtfest in Göhren.

Warum heißt das Straßenfest eigentlich Göhrener Klangnacht?

Auf dem Straßenfest treten Künstler aus unterschiedlichsten Sparten auf. Jazz, Irish Folk oder Country Musik: Sie können wählen, zu welchen Klängen Sie tanzen wollen. Daneben zeigen Feuerspucker ihre Kunst. Besonders lustig wird es beim Umzug der Göhrener, wenn sich die Einheimischen als Sträfling, als Clown oder als Sommerfrischler aus den 20ziger Jahren des letzten Jahrtausends verkleiden. Und ganz sicher wird es auch einen schönen „Klang“ geben, wenn Groß und Klein dabei einmal herzhaft gemeinsam lachen.