Tanz in den Mai: Über Traditionen, Bräuche und die schönsten Maifeiern auf der Insel

Zum Tanz in den Mai werden auf der Insel Rügen traditionell auch Maibäume aufgestellt.

Ein Maibaum auf der Insel Rügen

Wer seine Ferienwohnung auf der Insel um den 1. Mai herum gebucht hat, der möchte natürlich in seinem Urlaub gebührend in den ersten Mai hineinfeiern. Diese Erwartungen werden auch in diesem Jahr auf Rügen nicht enttäuscht werden. Überall auf der Insel finden kleinere und größere Maifeiern- und Umzüge statt. Einige davon wollen wir Ihnen an dieser Stelle kurz vorstellen.

Maiumzug, Maifeuer und Maibaumsetzen in Sellin

Ab 17.30 Uhr können sich alle, die gerne mit in den Mai hineinfeiern wollen, an der Selliner Grundschule treffen. Auch Kinder sind herzlich willkommen, wenn sie im Urlaub mal ein wenig länger aufbleiben dürfen. Das Programm beginnt mit einem Umzug durch den Ort, der von den Selliner Ostseefanfaren begleitet wird. Nach dem Umzug können sich alle Teilnehmer auf ein großes Maifeuer freuen, das bereits hell in Flammen stehen wird. Für Kinder wird es eine extra Kinderanimation geben mit Musik und Kinderschminken im Seepark. Parallel dazu wird das Maibaumsetzen veranstaltet. Dies geht auf eine besondere Tradition zurück. Am Vorabend des 1. Mai wurde ein geschmückter Baum oder Baumstamm feierlich in der Mitte des Dorfplatzes aufgestellt. Zuvor wurde er in einer Art Prozession durch den Ort getragen und mit bunten Bändern, Girlanden und Tannengrün geschmückt. Nach dem Aufstellen des Maibaumes geht die Veranstaltung dann in einen Maitanz über.

Walpurgisnacht und Maifeuer in Alt Reddevitz

Am Samstag, den 30.04. wird auch in Alt Reddevitz auf eine besondere Weise in den Mai hineingefeiert. Die Maifeier findet in diesem Jahr unter dem Motto „Walpurgisnacht“ statt. Die Veranstaltung wird von der Mönchguter Trachtengruppe begleitet, die auch für das leibliche Wohl sorgt.

Maiumzug mit Tanz in den Mai in Göhren

Im Ostseebad Göhren startet die Maifeier um 18:30 Uhr mit einem Festumzug, der von den Ostseefanfaren begleitet wird. Anschließend findet auf dem Ruth-Bahls-Platz das feierliche Maibaumsetzen statt. Bei der Feuerwehr darf dann in den Mai getanzt werden.