Rügen malt in der Bergener Volkshochschule

Eine Ausstellungsfläche für Hobbymaler

Rostock hat es erfolgreich vorgemacht und Rügen zieht nun nach. Erstmals in diesem Jahr findet die Ausstellung „Rügen malt“ statt und mitmachen kann jeder, der sein in der Freizeit erschaffenes Werk in der Bergener Volkshochschule abgibt und Insulaner ist. Denn dies sind die beiden einzigen Voraussetzungen. Die gezeigten Ausstellungsstücke werden von Alt und Jung zusammengetragen und zeigen eine große Bandbreite an unterschiedlichen Techniken und Stilen.

 

Malen und fotografieren auf der Insel

Was mit „Rostock kreativ“ seit Jahren in der Hansestadt großen Anklang findet, hat bereits an den Eröffnungstagen auf Rügen ebenso Begeisterung hervorgerufen. Geplant ist deshalb ein jährlich stattfindendes Event in der Volkshochschule, welche sich damit schmücken kann und noch mehr Besucher anziehen dürfte. Laut überlegt wurde bereits die Idee zu „Rügen fotografiert“.