Angenehme Badetemperaturen

Steilküste Rügen

Super Sommer brachte super Badewasser

Für Urlauber aus dem Mittelmeer oder anderen heißen Regionen war das Wasser der Ostsee in den letzten Jahren meist zu kalt. Mit Temperaturen unter 20 Grad Celsius musste manch einer schon äußerst mutig in die Wellen springen. Doch der super Sommer in diesem Jahr hat alle versöhnt, welche das salzige Nass in ihrem Urlaub oder Freizeit öfter auskosten wollten.

 

Hoffnung auf goldenen Spätsommer

Rund um Rügen genossen die Urlauber und Einheimischen rekordverdächtige 23 Grad Wassertemperatur. Um Usedom herum gar 24 Grad. Das waren nur kaum spürbare Unterschiede zu Adria-Urlaubern, welche bei 26 Grad dieses Jahr baden gehen konnten. Nun wird auf einen schönen und sonnigen Herbst gehofft, welcher die Badesaison noch etwas verlängern dürfte.