Rügener Wanderherbst: Faszination Natururlaub 2016

Der Rügener Wanderherbst ist sowohl für Einheimische als auch für Urlauber mittlerweile eine liebgewonnene Tradition geworden. Vom 14. bis zum 23. Oktober 2016 erleben Sie, wie sich die Natur auf Rügen verändert. Das Licht verändert zu verschiedenen Tageszeiten den Charakter der Landschaft. Erleben Sie welches Flair die Landschaft am frühen Morgen oder in den späten Abendstunden hat. Inzwischen stehen über 70 Wander- und Aktivangebote allen naturbegeisterten Teilnehmern in diesem Zeitraum zur Verfügung.

Wanderherbst auf Rügen

Wandern auf der Insel Rügen

Auf den Pfaden der Geschichte im Rügener Wanderherbst

Auch in diesem Jahr steht der Rügener Wanderherbst unter einem besonderen, thematischen Motto: Faszination Natururlaub 2016. Die Teilnehmer können zwischen verschiedenen Wanderangeboten wählen. Die Touren führen durch mystische Wälder, zu verwunschenen Orten und zu atemberaubenden Aussichten. Die Wanderungen erstrecken sich nicht nur über die Insel Rügen, sondern führen Sie auch nach auf die kleinen Schwesterninseln Ummanz und Hiddensee. So können die Strecken entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad absolviert werden. Erleben Sie den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, den Nationalpark Jasmund und das Biosphärenreservat Südost-Rügen. Zu den besonderen Höhepunkten der Wanderungen gehört das UNESCO Welterbe der ‚Alten Buchenwälder‘. Somit ist der Rügener Wanderherbst vor allem für Aktivurlauber ein Muss !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.