RADfatz mit Fahrrad und Bus auf Rügen

Radweg im Wald auf Rügen

Rügen erkunden mit Bus und Rad

Eine Insel per Rad zu umrunden, bringt einem die Natur und die Landschaft ganz nahe. Rügen ist hierfür besonders geeignet. Denn das große und gut ausgebaute Radwegenetz lädt selbst Fahranfänger auf seine schönen Routen ein. Zu den Jahreszeiten bietet sich ein unterschiedlicher Blick auf das Wasser, den Strand, die Wälder und Küstenbereiche. Da die Insel nicht zu groß ist, sind Umrundungen oder Querfeldeinfahrten sehr gut zu meistern.

 

Busse und Hotels für Radfahrer

Wer nicht mit der hügeligen Landschaft der Insel gerechnet hat oder sich nach einer kleinen Pause sehnt, der kommt mit den RADfatz-Bussen der VVR (von Mai bis Oktober) weiter voran. Die Linienbusse mit Fahrradanhängern, die bis zu 12 Räder mitnehmen können, sind perfekt dazu gedacht, sich bei längeren Radtouren unterstützen zu lassen. Viele Hotels an der Fahrradroute sind spezialisiert auf Gäste mit Bike. Hier können alle Räder während des Aufenthaltes sicher untergestellt werden.