Ausstellung im Naturerbe Zentrum

Hobbymaler nutzen die Schönheit der Insel Rügen

Der Lietzower Maler Manfred Diekmann findet seine Motive fast ausschließlich auf der schönen Insel Rügen. Hier fotografiert, malt und arbeitet er. Als Autodidakt hat er sich die Kunst der Ölmalerei selbst nach einem kleinen Ausflug in die Holzbildhauerei beigebracht. Kommerziell sollte es nie werden, so der hauptberufliche Kriminalist, der nun in Rente ist.

 

Insellandschaften im Naturerbe Zentrum

Seine Ausstellung „Kreide und Katen“ im Foyer des Naturerbe Zentrums ist noch bis Ende März zu sehen sein und zeigt ein großes Spektrum seines Könnens. Seine Malerei gilt als märchenhafte Verkörperung der Insellandschaften. Angefangen von leicht erkennbaren Orten bis hin zu geheimen Ecken. Einer einzigen Stilrichtung kann man ihm dabei nicht zuordnen. Es sind eher impressionistische und realistische Elemente, verspricht der 75jährige.