Treffen der Spielmannszüge auf der Insel: Der spannende Kampf um den Meistertitel

Spielmanns- und Fahrenszüge haben eine lange Geschichte zu erzählen. Bis ins 8. Jahrhundert lassen sich die Spielmannszüge zurückverfolgen, wo sie während militärischer Einsätze oder auf Festen spielten. Ein klassischer Fahrenszug besteht aus Marschtrommeln, Flöten, Lyren, Trommeln und Becken. Bis heute sind die musikalischen Züge noch immer auf Volksfesten beliebt.

Die Landesmeisterschaften der Spielmannszüge auf Rügen

Am 10. September 2016 treffen sich im Ostseebad Baabe etwa 300 Teilnehmer, die um den Meistertitel der Spielmanns- und Fahrenszüge kämpfen. Diese Meisterschaft wird in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Insel ausgetragen. 13 Uhr können sich alle interessierten Zuschauer im Stadion von Baabe einfinden. Die Teilnehmer kommen aus den Orten Neustrelitz, Neubrandenburg, Friedland und Barth.

Zu den Teilnehmern gehören auch die bekannten Ostseefanfaren aus Sellin. Der sogenannte Naturtonfanfarenzug ist auf vielen großen Events wie Festumzügen in Mecklenburg-Vorpommern anzutreffen, wo es um Kultur und maritime Traditionen geht. Sogar für die Bundeskanzlerin haben sie gespielt. Der seit 2012 bestehende Fanfarenzug hat in seiner kurzen Geschichte schon einen Weltrekord geknackt, als längste Naturton-Bläserreihe der Welt. Finanziert wird der Verein über Spenden. Aktuell sind sie Vizemeister und müssen diesen Titel während der Landesmeisterschaften natürlich verteidigen. Auch der Spielmannszug SV Motor Barth wird in diesem Jahr um den Titel kämpfen.

Das Programm der Landesmeisterschaften

Rund um die Wahl des Meistertitels wird es auch für die Zuschauer ein buntes Rahmenprogramm geben. Die Veranstaltung beginnt bereits am Vormittag des 10. Septembers mit einem Marsch der Fahrenszüge von der Selliner Seebrücke bis in den Seepark.

Die Zuschauer können den spannenden Präsentationen lauschen und mit den Kandidaten um die Ernennung des Meisters fiebern.

Das Event zum Ausklang der Saison wird gut besucht sein. Wer für diese Zeit noch keine Ferienwohnung gebucht hat, sollte sich jetzt noch rechtzeitig die letzten Termine sichern.