Spargelsaison auf Rügen – das königliche Gemüse der Insel

Im Mai ist die traditionelle Spargelzeit auf der Insel Rügen.

Spargelzeit auf er Insel Rügen – Foto: Rolf Handke / pixelio.de

Sie wurde auch in diesem Jahr wieder lange herbeigesehnt: Die Spargelsaison auf der Insel Rügen.
Ab Mai wird nun wieder auf vielen kleinen Höfen der angebaute Spargel verkauft und in den angrenzenden Restaurants zu leckeren Spargelgerichten verarbeitet. Der Spargel wird auf Rügen traditionell entweder zu einem Schnitzel gereicht oder mit Schinken umwickelt. Und da ein Urlaub ein schlechter Zeitpunkt für eine Diät ist, gehört auch ein Klecks Sauce Hollandaise auf den Teller.

Urlauber nehmen den frischen Rügener Spargel gerne auch mit in ihre Ferienwohnungen, um sie dort mit ein paar Salzkartoffeln zu genießen. Die Spargelsaison wird noch bis Ende Juni dauern. Wer in dieser Zeit auf der Insel Rügen Urlaub macht, darf dieses kulinarische Erlebnis nicht verpassen.

Rügener Spargel vom Bauernhof aus Lieschow

Ein Großteil des Rügener Spargels wird in Lieschow von Bauer Lange angebaut. Auf einer Fläche von 5 Hektar in der Gemeinde Ummanz erntet er in diesen Wochen aromatischen Bleich- und Grünspargel.

In einer extra Lagerhalle können Besucher des Gutes den frisch geernteten Spargel direkt kosten. Zwischen 11:00 und 20:00 Uhr werden dort täglich frische Spargelgerichte nach leckeren Rezepten zubereitet. Selbst die dazu gereichten Kartoffeln und der Schinken kommen aus eigener Herstellung. Auf ca. 50 qm Verkaufsfläche des hofeigenen Ladens gibt es alle Produkte zum Mitnehmen inklusive weiterer Köstlichkeiten von der Insel.

Königliches Gemüse mit reichhaltigen Inhaltsstoffen

Wussten Sie, dass Spargel auch als das „Königliches Gemüse“ bezeichnet wird? Er besitzt einen sehr hohen Anteil an Mineralstoffen, Kalzium, Phosphor und Stickstoff und ist damit ein gesundheitlicher Alleskönner, der dazu auch noch ausgezeichnet schmeckt.

Die Spargelsaison endet jedes Jahr am 24. Juni, damit der Spargel anschließend noch ausreichend Zeit hat, durchzuwachsen und einen grünen Busch zu bilden. Vom 24. Juni bis zum ersten Frost sind es mindestens 100 Tage, in denen der Spargel neue Kräfte sammeln kann, damit Sie dann auch im kommenden Jahr wieder voller Vorfreude auf frischen Spargel auf die Insel Rügen kommen können.