Sandkunstwerke in Binz

Überdachte Skulpturenschau auf der Insel

An Rügens Strand in Binz entstehen Jahr für Jahr wahre Kunstwerke. Wenn wieder Sandskulpturen Festival ist, wird auf einer Fläche von rund 5600 qm eine beeindruckende Veranstaltung den Gästen gezeigt. Bis zu 200 000 Besucher finden den Weg in das Ostseebad, um die vielen imposanten Sandkunstwerke zu bestaunen. Jedes Jahr wird ein neues Motto bestimmt, wonach die Künstler ihre Kreationen erbauen können. Vor Wind und Wetter geschützt wird dabei unter einer Plane gearbeitet.

 

Kunsthandwerker aus vielen Ländern

Nicht nur aus Deutschland, auch aus anderen europäischen Ländern kommen Künstler (Carver) an den Strand, um mit gepressten Sandblöcken und viel Kreativität ausdrucksstarke Kreationen zu formen. Als Hilfsmittel dienen dazu Schaufeln, Pinsel, Skalpelle und Sägen. Zuschauen kann jeder der möchte. Prämiert wird am Ende der beste Sandskulpturenbauer. Als Festival für die ganze Familie steht währenddessen auch den Kleinsten mit einem Outdoor Sandkasten und einem Spielzelt eine kurzweilige Beschäftigung zur Verfügung.