Kunstscheune in Karow auf Rügen

Für viele Maler bilden die Naturschönheiten der Insel Rügen eine romantische Kulisse für Ihre Bilder. Und so überrascht es nicht, dass viele Künstler in den letzten Jahren auf die Insel gezogen sind, um dort ungestört ihrer Arbeit nachzugehen und ihre Kunstwerke in diversen Ausstellungen der Öffentlichkeit zu zeigen. Mit der Kunstscheune in Karow, einem Ortsteil von Bergen auf Rügen, hat sich beispielsweise der Maler Matthias Gerlach im Jahre 2008 eine große Ausstellungsfläche für seine Werke geschaffen.

Besondere Atmosphäre im restaurierten Bauernhof

Das 200 Jahre alte Rauchhaus, welches Teil eines historischen Bauernhofes ist, bietet den perfekten Rahmen für sein künstlerisches Schaffen. Die liebevoll restaurierten Räumlichkeiten verfügen über eine besondere Atmosphäre. Interessierte Besucher können in den Sommermonaten dem Künstler Gerlach persönlich beim Arbeiten über die Schulter schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.