Kunsthandwerk auf der Insel Rügen

goldene Erinnerung - ein schöner Bernstein, gefunden auf der Insel Rügen

Nicht nur Gold, Silber oder andere Metalle werden küntlerisch auf Rügen verarbeitet.

Nicht nur die einmalig reizvollen Strände, Küsten und Wälder sind es wert, die größte Insel Deutschlands zu besuchen. Neben all den Naturschönheiten gibt es auch eine große Anzahl von Kunsthandwerkern, welche ihr Können gerne vorstellen oder zum Mitmachen animieren. Dabei bietet sich nicht nur Kunst- und Kulturinteressierten auf der gesamten Insel Rügen ein Paradies an Eindrücken bezüglich Fotoausstellungen, Keramikwerkstätten und Textilverarbeitungsbetrieben. Für Jedermann, ob groß oder klein, ist der Besuch aller offenen kunsthandwerklichen Betriebe ein Erlebnis.

Kunsthandwerkern über die Schultern schauen

Angefangen von der Wunderkammer Rügen in Sassnitz, welche mit ihren Figuren, Collagen, dem Strandgut von Irena Schaller und außerdem Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur, Schmuck, Keramik ausstellt. Bis hin zu New Creations, der Goldschmiedewerkstatt in Binz, gibt es unzählige Möglichkeiten, Kunsthandwerkern bei einem Besuch über die Schulter zu schauen. Und vielleicht das eine oder andere Erinnerungsstück zu erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.