Frohe Pfingsten: Ein Kurzurlaub zum Pfingstfest auf der Insel

Ende Mai ist wieder die Zeit gekommen, in der es sich lohnt, ein paar Brückentage für einen erholsamen Kurzurlaub an der Ostsee zu nutzen. Die Insel Rügen erwartet Besucher in diesen Tagen mit alten Pfingsttraditionen und Aktionen rund um eines der höchsten Kirchenfeste.

Pfingstparty am 24.05. im Ostseebad Göhren

Am Pfingstsonntag um 19 Uhr in den Abendstunden werden Besucher herzlich willkommen geheißen auf der Göhrener Bernsteinpromenade. An diesem Abend darf ausgelassen getanzt und gefeiert werden. Die Band ‚Holiday Party Express‘ wird die Gäste unterhalten und für einen gelungenen Musikmix sorgen. Bis etwa 22 Uhr feiern Einheimische und Urlauber gemeinsam in die Nacht hinein.

Kunst offen

Kunst hat auf der Insel Rügen einen hohen Stellenwert. Die Gemälde von Caspar David Friedrich von den Rügener Kreidefelsen sind weltberühmt und zahlreiche Romantiker kamen beizeiten auf die Insel, um sich Inspirationen für ihre Werke zu holen.

Wenn zum Pfingstfest zahlreiche Besucher auf die Insel reisen, nutzen auch die kreativen Geister unter den Bewohnern diese Zeit, um Einblicke in ihre Kunst zu gewähren. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst offen“, die überall in Mecklenburg-Vorpommern stattfindet, bekommen sie private Einblicke in Werkstätten und Ateliers. Dazu gehören das tonicum Keramik in Binz, das Atelier Galerie Pier 3 in Sassnitz oder das Künstlerhaus in Wiek.

Heringssalatwettbewerb in Göhren

Zum Pfingstwochenende wird es im Rahmen des Baaber Reusenfestes außerdem einen Heringssalatwettbewerb geben. Hier stellen sich die örtlichen Gastronomen der besonderen Herausforderung, den besten Heringssalat der Insel zu kreieren.

Die Insel Rügen genießen

Bei allem Feiern und Schlemmen sollten Sie es auch nicht verpassen, die idyllische Umgebung Ihrer Urlaubsregion zu erkunden. Unternehmen Sie bei hoffentlich bestem Pfingstwetter von Ihrer Ferienwohnung auf Rügen aus lange Streifzüge durch die Natur oder mieten Sie sich für ein paar Stunden den ersten Strandkorb der Saison. Vielleicht erlauben die Temperaturen Hartgesottenen ja sogar schon ein frühes Bad in der Ostsee.