Schlagwort-Archiv: Störtebeker

Störtebeker in Ralswiek

Störtebeker Festspiele Ruegen

Szenenbild der Störtebeker Festspiele

In Ralswiek auf Rügen finden alljährlich die Störtebeker Festspiele statt. Und wer einmal dabei sein konnte, wird den Besuch der größten Freilichtbühne Deutschlands gerne wiederholen. Nicht nur für Seefahrtinteressierte, auch für alle, die eine Theateraufführung in der Natur zu schätzen wissen, sind die auf Rügen stattfindenden Störtebeker Wochen ein Muss. Für die vom 24. Juni bis 9. September in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen können bereits jetzt Karten an allen Vorverkaufskassen erworben werden. Weiterlesen

Auf Leben und Tod: Die Störtebeker Festspiele 2016

Störtebeker Festspiele 2015 auf der Insel Rügen

Die Störtebeker Festspiele

Was wäre die Insel Rügen im Sommer ohne die längst zur Tradition gewordenen Abenteuer, die der Pirat Klaus Störtebeker auf der Naturbühne in Ralswiek jedes Jahr erneut austrägt. Der legendäre Freibeuter kämpft in diesem Jahr sprichwörtlich „Auf Leben und Tod“ um Recht und Freiheit. Die Störtebeker Festspiele 2016 starten am 18. Juni und gehen bis zum 3. September. Weiterlesen

Störtebeker Festspiele 2015 auf der Insel Rügen

Piratenabenteuer in Ihrem Urlaub: Die Störtebeker Festspiele 2015

Störtebeker Festspiele 2015 auf der Insel Rügen

Störtebeker Festspiele 2015

Die Störtebeker Festspiele rund um den Seeräuber Klaus Störtebeker haben mittlerweile überregionale Berühmtheit erlangt. Ein Sommer auf Rügen ist untrennbar mit diesem Theaterstück auf Rügens Naturbühne verbunden. Weiterlesen

Die Störtebeker Festspiele 2014 in Ralswiek

Kaum etwas ist so bekannt auf der Insel Rügen wie die Störtebeker Festspiele, die seit 1993 hier einmal jährlich veranstaltet werden. Auf einer legendären Naturbühne werden für ein paar Stunden jeden Tag die Abenteuer des Seefahrers und Piraten wieder lebendig.

Besucher Störtebeker festspieleIn diesem Jahr finden die Festspiele zwischen dem 21.06. und dem 06.09.2014 statt. Insgesamt 150 Mitwirkende, 4 Schiffe, 30 Pferde und zahlreiche Spezialeffekte werden wieder tausende Besucher im Sommer an den Großen Jasmunder Bodden locken.

An jedem Abend schließt die Veranstaltung mit einem Höhenfeuerwerk über dem Wasser ab, welches Ihren Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Vorweg zeigt ein Falkner seine Künste im Rahmen einer Greifvogelshow, bei der Sie Adler, Falken und Bussarde bei ihren Flugkünsten bewundern können.

Ein besonderer Festspielort: Die Naturbühne in Ralswiek

Die Störtebeker Festspiele sind allein daher schon etwas Besonderes, weil sie nicht einfach in einem Theater stattfinden oder auf einer wandernden Bühne, sondern auf einer Naturbühne. 8000 Zuschauer finden hier Platz. Im Hintergrund ist das Wasser zu sehen, auf dem dann auch authentische Koggen in das Spiel integriert werden.

Störtebeker festspiele in RalswiekRalswiek ist außerhalb der Festspiele ein kleiner, verträumter Ort an der Ostsee. Hier können Urlauber die historischen Hügelgräber der Wikinger besichtigen, die Überreste eines Walls auf dem Schlossberg sowie alte Bauernkaten. Zu den spannenden Ausflugszielen in Ralswiek gehört auch eine kleine, schwedische Holzkirche, die die Besucher bereits am Ortseingang der Stadt begrüßt.

Wenn Sie entlang des Hafens schlendern, werden Ihnen zahlreiche Segelschiffe, Jachten und Dampfer begegnen. Hier können Sie sich auch ein Boot mieten und für ein paar Stunden selbst zum Kapitän werden.

„Gottes Freund“: Das diesjährige Abenteuer des Piraten

In den Zeiten, in denen die Piraten die Ostsee beherrschten, hatten sie einen Schlachtruf: “Gottes Freund und aller Welt Feind“. Unter diesem Motto steht auch die diesjährige Piratenshow.

In der Episode soll den Zuschauern vor Augen geführt werden, warum es der Pirat zu einer solchen Berühmtheit gebracht hat. Klaus Störtebeker und Goedeke Michels werden kämpfen und viele neue Abenteuer bestehen.

Wer den Besuch der Festspiele plant, für den lohnt es sich, rechtzeitig eine Ferienwohnung auf Rügen zu mieten.

Störtebeker Festspiele 2012 Premiere „Störtebekers Tod“

Aktuelle News zu den Störtebeker Festspielen findet Ihre auch hier. Mit dem neuen Störtebeker Bastian Semm wollen die Störtebekerfestspiele zu neuen Abenteuern aufbrechen. Unterstützt wird er dabei von keinem Geringeren als Norbert Braun, der in den neunziger Jahren der Störtebeker spielte.

Vergangenen Samstag war es wieder soweit und Klaus Störtebeker entert aktuell wieder vom 23.Juni bis zum 8.September die Freilichtbühne in Ralswiek. Mit wieder weit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden , 4 Schiffen und wieder jeder Menge Spezialeffekten sowie dem allabendlichen Feuerwerk über dem Großen Jasmunder Bodden laden die Störtebeker Festspiele Sie ein die Abenteuer von Klaus Störtebeker mitzuerleben.

Störtebeker 2012 – die Story

Störtebeker Festspiele in Ralswiek auf Rügen 2012Dieses Jahr wird der Zuschauer in das Jahr 1400 zurückversetzt. Störtebekers Traum scheint nun endlich wahr zu werden, denn er hat zahlreiche Verträge geschlossen und jede Menge Land gekauft und nennt es „das freie Friesland“. Jedoch wird die Situation dieses Jahr besonders brenzlig um Klaus, denn der Piratenjäger und Kaufmann Simon von Utrecht ist ihm nah auf den Fersen. Natürlich, wie sollte es auch anders sein, findet Klaus im Laufe des Stücks auch seine große Liebe Mareike wieder. Wie es um sein Schicksal bestellt ist, wissen wir leider schon bereits, aber trotzdem wird dem Zuschauer bis dahin wieder eine unvergessliche Show geboten. Bis zu seinem Tode auf dem Hamburger Grasbrook werden viele spannenden Kämpfe und Seeschlachten in einer Geschichte mit überraschenden Wendungen ausgetragen.

Und natürlich wird gegen Ende natürlich wie gewohnt das allabendliche Feuerwerk auf der Freilichtbühne gezündet.