Putbus Festspiele

Putbusser Festspiele

Putbus Festspiele widmen sich 4 Elementen

Wie in jedem Jahr kommen auch diesen Mai alle Interessierten klassischer Musik auf ihre Kosten. Bei den Putbusser Festspielen führt zum Auftakt am 30. Mai die Neubrandenburger Philharmonie ein Stück von Felix Mendelssohn Bartholdy auf. Weitere Gäste sind der Star Pianist Alexander Krichel mit Werken von Franz Liszt sowie das Jazzduo Deep Strings. Insgesamt stehen 13 Konzerte unter dem Motto „Wasser“ auf dem Programm.

Kostenfreier Eintritt für Besucher im Juni

Am 2. Juni dürfen alle kostenfrei das Event besuchen. Zur traditionellen Veranstaltung „Musik im Park“ mit den unterschiedlichsten Künstlern, gilt freier Eintritt im gesamten Park. Die Musiker werden dabei an mehreren Orten innerhalb des Putbusser Parks ihre Werke vorführen und die Besucher mit klassischer Musik verwöhnen. Den Abschluss der Festspielwochen bildet die Sinfonie 4 und 5 am 10. Juni, vorgetragen vom Philharmonischen Orchester Vorpommern.