Kiten für Gehörlose – Wassersport auf Rügen

Kitesurfen auf Rügen

Kitesport auf der Halbinsel Ummanz

Kiten für Gehörlose ist auf der Halbinsel Ummanz ab sofort möglich. Dafür haben die beiden 27jährigen Betreiberinnen Pia Boni und Marie Kohlen das Unternehmen „DeafVentures“ gegründet. Und die ersten Kurse sind bereits ausgebucht. Im September werden neue durchgeführt. Aber die Nachfrage ist bereits jetzt so groß, dass Absagen erteilt werden mussten. Für das nächste Jahr soll nun ein weiterer Trainer eingestellt werden.
 

Wassersport für Gehörlose

Wer als Gehörloser Wassersport an der Küste Rügens ausprobieren möchte, kann bei Pia Boni, seit drei Jahren Inhaberin einer Kitelehrerlizenz, alles erlernen, um sicher auf dem Brett zu stehen. Die zweite Inhaberin hilft als ausgebildete Gebärdendolmetscherin über die ersten Hürden bei der Verständigung. In kleinen Gruppen mit bis zu vier Personen wird im flachen Wasser gearbeitet sowie das Deuten der Windrichtungen geübt.