Petition der Rüganer

Bereits mehr als 5000 Unterstützer an der Petition beteiligt 

Im Internet startete am 08. August 2019 eine Online Petition. Gerichtet ist sie an alle Bürgermeister der Ostseebäder der Insel Rügen. Anlass ist die Abschaffung der derzeitigen Kurtaxe für Einheimische. Denn so müssen u.a. Bewohner aus Rügen derzeit noch im Ostseebad Binz dieses Entgelt bezahlen, wenn sie den Strand besuchen wollen. Genutzt wird die Kurtaxe zur Säuberung der Strände und WC-Anlagen. 

Positives Echo überwiegt 

Es gibt zur Petition Pro und Kontra. Wobei nach Meinung der bisherigen Besucher der Webseite das Pro für eine Abschaffung der Kurtaxe überwiegt. So kommt u.a. häufig das Argument, dass man als Bewohner der Insel schon dort seine Steuern zahlt. Ein weiterer Grund zum Wegfall der Gebühr ist die Tatsache, dass laut Bundesnaturschutzgesetz allen Bürgern die freie Natur zu Erholungszwecken kostenlos zu gewähren ist. 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*