Informationen zu Stornierungen aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus

Infos Stand 16.04.2020 – 10:30 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste,

da derzeit für Mecklenburg-Vorpommern ein Einreiseverbot bis zum 24.05.2020 besteht, können viele unserer Gäste ihren gebuchten Urlaub nicht antreten. Diese Umstände bedauern wir sehr, Sie haben sich sicherlich schon auf Ihren Urlaub gefreut – auch wir haben uns schon auf Sie gefreut.

Alle Gäste, die kurzfristig für Ihren Urlaub auf Rügen anreisen würden, sind leider gezwungen, die bei Paradies Rügen gebuchte Unterkunft zu stornieren.

Da bisher von staatlicher Seite keine abweichenden Regelungen veröffentlicht wurden, wurde uns von unseren öffentlichen Ansprechpartnern bei den lokalen Kurverwaltungen und dem Deutschen Tourismusverband dazu geraten, bis auf Weiteres alle Stornierungen gemäß unserer geltenden AGB zu behandeln.

Hier finden Sie unsere geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

In unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen differenzieren wir zwischen Stornierungen aufgrund von höherer Gewalt (§ 8) und regulären Stornierungen.
Die Stornierungen aufgrund von höherer Gewalt führen wir gemäß der Geltungsdauer der offiziellen Reisebeschränkungen durch, dies trifft aktuell für alle Anreisen bis zum 24.05.2020 zu (Ausnahme: Gäste mit Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern dürfen schon ab dem 18.05.2020 anreisen).
Für alle Anreisen, die nicht in den Zeitraum der geltenden Reisebeschränkungen fallen (aktuell alle Anreisen nach dem 24.05.2020 bzw. 17.05.2020), gelten unsere regulären Stornierungsbedingungen.

Je nachdem, auf welches Datum Ihr Anreisetag fällt, bieten wir verschiedene Optionen an.

I. Anreisedatum bis einschließlich 24.05.2020 (Stornierung wegen höherer Gewalt gemäß §8 unserer AGB):

  1. Alle Buchungen werden kostenfrei ohne die Erhebung von Stornogebühren storniert. Hier bleibt lediglich die Buchungsgebühr und eine Bearbeitungsgebühr *), die wir bei der Rücküberweisung Ihrer bisher getätigten Zahlungen in Abzug bringen.
  2. Alternativ verschieben wir Ihre Buchung auf einen späteren Zeitraum. Hierfür berechnen wir keinerlei Gebühren und rechnen die geleistete Anzahlung auf die neue Buchung an.
  3. Falls Sie derzeit noch keinen neuen Anreisetermin für Ihre Buchung festlegen können oder möchten, stellen wir Ihnen ersatzweise einen Gutschein über Ihre bereits geleistete Anzahlungssumme aus. Dieser wird dann auf Ihre neue Buchung angerechnet. Der Gutschein ist unbegrenzt gültig.

II. Anreisedatum nach dem 24.05.2020 (reguläre Stornierung gemäß §7 unserer AGB):

  1. Wir stornieren Ihre Buchung gemäß §7 unserer AGB. Gemäß der Regelungen in §7 erheben wir Stornogebühren entsprechend der dort veröffentlichen Staffelung.
  2. Alternativ können Sie Ihre Buchung auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Hierfür gelten dann die Regelungen unter §6 unserer AGB.

Bitte beachten Sie, dass bei Verschiebung Ihrer Buchung in andere Saisonzeiten die Übernachtungspreise variieren können. Es gelten immer die Preise für den Zeitraum, in den Ihre Buchung verschoben wird.

Für die aktuelle Situation möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen – auch wir sind hier leider nur ein Opfer der Umstände.

Wir wünschen Ihnen dennoch für die kommenden Wochen eine gute Zeit, bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Paradies Rügen Urlaubs- GmbH & Co. KG – Geschäftsführung