Kategorie-Archiv: Veranstaltungen

Hinweise zu ineressanten Verantaltungen, die Sie in Ihrem Rügen Urlaub besuchen können

Neujahrswanderung

Traditionelle Wanderung am 01.01.2018 in Göhren

Wie jedes Jahr können Einheimische, Urlauber und Gäste auch 2018 an der traditionellen Neujahrswanderung der Kurverwaltung Göhren teilnehmen. Auf einer Strecke von 4 km rund um den Ort mit seiner typischen Bäderarchitektur wird in der Natur neue Kraft getankt. Nach manchen turbulenten Festtagen hat der Körper auch eine Entspannung nötig. Unter anderem sind die wunderschöne Promenade, die Seebrücke sowie der Kurpark attraktive Anlaufpunkte, welche zum Flanieren einladen.

Familienwanderung rund um Göhren

Nicht nur Erwachsene, auch Familien sind herzlich eingeladen, am Neujahrstag an der frischen Luft gemeinsam zu wandern. Die Strecke ist sehr kinderfreundlich und lässt viel Platz zum Toben und Spielen. Treffpunkt für den kostenfreien Ausflug am 01.01.2018 ist wie schon in den Jahren davor das Haus des Gastes in Göhren. Weitere Auskünfte gibt die Kurverwaltung.

Silvester in Göhren

Strandkorbsilvester auf Rügen

Göhren, eines der bekanntesten und schönsten Strandbäder auf der Insel Rügen, bietet Tagesgästen und Urlaubern zum Ende des Jahres ein besonderes Highlight an. Am 30. sowie 31. Dezember 2017 findet das diesjährige Strandkorbsilvester statt. Ein mittelalterliches Markttreiben sowie Piratenspektakel laden große und kleine Gäste zum Ansehen und Mitmachen ein.

Höhenfeuerwerk auf der Seebrücke in Göhren

Mit Musik und Tanz schwungvoll ins neue Jahr. Der Kurpavillon in Göhren ist der Treffpunkt für alle, die an Silvester nicht alleine feiern wollen. Das traditionelle Höhenfeuerwerk auf der Seebrücke wird dann pünktlich um 24.00 Uhr steigen. Alle Gäste sind herzlich willkommen, das Spektakel aus nächster Nähe zu beobachten. Der Eintritt zum Festgelände und das Konzert der kultigen Partyband „Atomic Playboys“ ist dabei kostenfrei.

Start des Festspielfrühlings 2018

Franz Schuberts Werke beim Festspielfrühling

In Putbus auf der Insel Rügen startet am 09. März 2018 der Festspielfrühling mit einer Reihe von musikalischen Programmpunkten. Ab Anfang März steht dabei die Musik des Wiener Komponisten Franz Schubert im Mittelpunkt. Ob als Original oder als außergewöhnliches Arrangement – seine Werke werden eindrucksvoll mit Klavier und Streichinstrumenten dem Publikum präsentiert.

Mitfahrgelegenheiten zu Konzerten

Besonders empfiehlt sich beim Festspielfrühling eine Lesung mit der bekannten Schauspielerin Julia Stemberger. Sie trägt Gedichte Schuberts vor und liest aus Briefen und Tagebüchern. Karten können bereits seit November des Jahres im Vorverkauf erworben werden. Wer nicht gerne alleine die Konzerte besuchen möchte, dem steht seit neuestem die Plattform Yes we go! zur Verfügung. Hier können Besucher ihre freien Plätze im Auto anmelden oder Suchende ganz einfach eine Mitfahrgelegenheit finden.

Höhenfeuerwerk am Kap Arkona

Das Besondere am letzten Tag des Jahres

Die restlichen Wochen des Jahres verfliegen schnell. Darum sind die Gedanken an Weihnachten und Silvester auch gar nicht mehr fern. Wer noch ein besonderes Spektakel am letzten Tag des Jahres erleben will, dem sei das Höhenfeuerwerk am Kap Arkona empfohlen. Aber natürlich gibt es dann nicht nur viel zu sehen. Das Ereignis an jedem 31.12. beginnt bereits am späten Nachmittag. In Putgarten auf dem Parkplatz treffen sich alle, die von dort aus in einem gemeinsamen Marsch die Anhöhe erlaufen wollen. Durchgefroren wartet am Kap Arkona dann Glühwein, Apfelpunsch und eine frische Bratwurst vom Grill.

Jährliches Höhenfeuerwerk lockt tausende Besucher

Wenn gegen 16.30 Uhr der Schinkelturm am Kap festlich illuminiert wird, kommt eine besondere Stimmung auf. Nur wenig später um 17.00 Uhr ist es bereits so dunkel, dass das Höhenfeuerwerk gestartet werden kann. Tausende Besucher erleben jedes Jahr diesen magischen Moment und kommen gerne wieder. Und wer schon früher am Tag auf der Insel weilt, kann die Läden des Rügenhofes Kap Arkona besuchen und die typischen Produkte der Insel, wie Sanddorn, Kreide oder Bernstein, in vielfältiger Verarbeitung einkaufen.

Fotokurs im Ostseebad Binz auf Rügen

Fotos, die in Erinnerung bleiben

Fotografieren ist ein allseits beliebtes Hobby. Situationen mit der Kamera einzufangen, bedeutet, den Moment festzuhalten, an den man sich gerne erinnern möchte. Insofern sind gerade die Urlaubstage häufig bildtechnisch im Familienalbum abgelegt. Die Insel Rügen und ihre landschaftlichen Vorzüge bilden einen außergewöhnlichen Rahmen für die schönsten Fotomotive. Ob Strand-, Wald- oder Dünenbilder – die meist noch komplett ursprüngliche Natur lädt geradezu ein, mit der Kamera unterwegs zu sein.

Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Wer gerade Urlaub auf der Insel Rügen macht und noch nicht ganz sicher mit seiner Kamera umgehen kann, wird bei einem wöchentlich durchgeführten Fotokurs in Binz ganz sicherlich Anleitung finden. Jeden Dienstag findet während des gesamten Monats November der „Binzer Fotospaziergang statt“. Selbstverständlich dürfen auch alle anderen Fotobegeisterten teilnehmen, welche bereits geschickt ihre Motive per Kamera aufnehmen können. Nach einem kleinen Vorab Check der Ausrüstung, welche man selbst mitbringen muss, gibt es eine Einleitung und schon geht es los. Viele verschiedene Spots in Binz stehen auf dem Plan und werden mit dem Fotoapparat erkundet.

Trödel- und Sammlermarkt

Trödeln auch im Urlaub

Das Angebot auf Trödel- und Sammlermärkten zieht viele Menschen in ganz Deutschland magisch an. Und gerade im Urlaub bietet sich genügend Zeit, um seinem Hobby in aller Ruhe nachzugehen. In Putbus auf Rügen öffnet der bekannte Hallenflohmarkt einmal im Monat dazu seine Türen. Hier können alle Liebhaber von Antiquitäten, Gemälden, Glas und Porzellan auf ihre Kosten kommen.

Die Modellbahnbörse für Männer

Der Sonderbereich Modellbahnbörse, welcher zeitgleich mit dem Trödel- und Sammlermarkt in Putbus öffnet, erlaubt Männern (und natürlich auch Frauen und Kindern) einen eigenen spannenden Zeitvertreib. Denn ein großes Angebot an gebrauchten Modelleisenbahnen, Schienen und weiterem Zubehör lässt Sammlerherzen höherschlagen. Dem Familienausflug auf den bunten Trödelmarkt und gemeinsamen Feilschen in Putbus steht also nichts mehr im Wege.

Tauchschein erwerben

Tauchschein auf Rügen erwerben

Nicht nur auf den Canaren, Bali oder Thailand kann man das Tauchen erlernen und ausführen. Die Insel Rügen bietet für Tauchsportler einige Stationen, um einen Tauchkurs zu absolvieren oder seiner Leidenschaft im Urlaub nachzugehen. Die Tauchbasis Sassnitz, deren Mitglieder vor Juliusruh ins Wasser gehen, verfügt über einen qualifizierten Ausbilder, bei dem Anfänger das Internationales Brevet nach CMAS – ICD erwerben können.

Das ganze Jahr über geführte Tauchgänge und Tauchsafaris

Ganzjährig werden neben den angebotenen Tauchkursen für Anfänger (Extra Kinderkurse) auch Urlauber eingeladen, welche ohne Mitgliedschaft ihr bereits erworbenes Wissen bei einem Tauchgang vor der Küste Rügens anwenden möchten. Dazu kommen Tauchfahrten und Tauchsafaris in der Ostsee, welche jeden Inselurlaub zu etwas Besonderem machen werden. Besonders zu empfehlen sind dabei die Nachttauchgänge.

 

Line Dance Festival auf Rügen

Das Line Dance Event

Der ursprünglich aus den USA stammende Line Dance hat auch in Deutschland viele Anhänger gefunden. Line Dance ist eigentlich eine Tanzchoreographie. Anders gesagt die einzelnen Tänzer bewegen sich in Reihen und Linien nebenander. Somit ergeben sich viele verschiedene Figurenbilder.

Wer in seiner Freizeit regelmäßig mit Freude dem Reihentanz nachgeht, wird einen Termin fest im Kalender verbucht haben: das Line-Dance-Event auf Rügen. Dieses Jahr startet das Event  am Freitag, dem 29. September und geht bis Samstag, dem 30.09.2017. In der Poststraße in Prora wird die Veranstaltung im großen Bücherzelt abgehalten. Auf einer Fläche von 2000 qm werden jede Menge Besucher erwartet. Weiterlesen

Neues Film Festival auf Rügen

Ein Film – Festival als neues Tourismuskonzept

Cineasten dürfen sich schon jetzt freuen. Im Herbst 2017 wird erstmalig auf Rügen ein Internationales Filmfestival stattfinden. Erstmals fungiert die Baltic International Filmfestival Rügen gGmbH als Veranstalter.  Sie ist eine Tochtergeselllschaft der Kulturstiftung Rügen. An jährlich wechselnden Orten sollen die Filmveranstaltungen durchgeführt werden. Zum Beispiel sind dieses Jahr u.a. die Seebrücke in Sellin und das Theater in Putbus in Planung. Die Festival Initiatoren präsentieren hier verschiedene Filme und Dokumentationen. Somit werden Einblicke in die Geschichte und die Kultur der Region und Europas gegeben.

Die Selliner Seebrücke Weiterlesen

Blue Wave in jedem Jahr – Festival und Workshop

Blue Wave Camp

Workschop Blue Wave Camp

Das Blue Wave Festival

Auch 2017 locken das Blue Wave Festival und der Workshop wieder zahlreiche Besucher nach Rügen. Denn hier finden Musiker und Musikbegeisterte schnell zueinander, inspirieren sich gegenseitig und machen vor allen Dingen gute Blues Musik. Vom 15.06. bis 18.06.2017 gibt es in Binz dazu ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit altbekannten Stars. Weiterlesen

Störtebeker in Ralswiek

Störtebeker Festspiele Ruegen

Szenenbild der Störtebeker Festspiele

In Ralswiek auf Rügen finden alljährlich die Störtebeker Festspiele statt. Und wer einmal dabei sein konnte, wird den Besuch der größten Freilichtbühne Deutschlands gerne wiederholen. Nicht nur für Seefahrtinteressierte, auch für alle, die eine Theateraufführung in der Natur zu schätzen wissen, sind die auf Rügen stattfindenden Störtebeker Wochen ein Muss. Für die vom 24. Juni bis 9. September in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen können bereits jetzt Karten an allen Vorverkaufskassen erworben werden. Weiterlesen

Kultur-Genuss in Putbus

Rügens Stadt der Kultur ist Putbus – eine Stadt der Kunstschaffenden. Hier wohnen, leben und arbeiten viele der ansässigen Künstler. Zudem wurden Einige durch Ausstellungen und Konzerte weit über die Insel hinaus bekannt. Die Restaurierung der Orangerie von Putbus wurde 2001 fertig gestellt. Seitdem finden hier regelmäßig Ausstellungen Rüganer Künstler statt. Diese Kultur-Veranstaltungen werden stets gerne besucht und versprechen einen Genuss für alle Sinne. Übrigens ist auch der Park selbst als Konzert- und Spielstätte beliebt.

Kultur auf Rügen in der Orangerie in Putbus Die Orangerie in Putbus Weiterlesen

Frühling auf Rügen – Wanderfrühling

Es ist soweit!

Auch 2017 hat es der Frühling geschafft, sich durch zu setzen. Allenthalben sprießt und blüht es. Die Natur erwacht. Es wird grüner und grüner. Grund genug den 5. Wanderfrühling auf Rügen auszurufen. Vom 24. – 30. April 2017 heißt es auf Rügen wieder : Schuhe an und los! Ca. 60 kostenfreie Veranstaltungen und thematische Wanderungen werden auf der Insel angeboten. Den Auftakt bildet eine Sternwanderung am 21. April 2017 ab 10.00 Uhr. Von 3 Startpunkten ( Parkplatz Hagen, Parkplatz Stubbenkammerstraße, Buswendeplatz Weddingstraße ) wird unter Führung der Nationalpark Ranger zum Nationalpark Zentrum gewandert.

Berg- und Strandwanderungen

Startpunkte für die Wanderungen sind meistens die Kurverwaltungen in den Ostseebädern im Südosten Rügens. Beim Wanderfrühling werden die Routen in Schwierigkeitsgrade eingeteilt, von leicht bis schwer. Es werden aber nur leichte bis mittlere Routen gelaufen, die ca. 3 – 6 Stunden dauern. Die meisten Touren sind natürlich für Wanderer. Außerdem gibt es aber auch einige extra für Radfahrer. Die Routen im Wanderfrühling sind ebenso abwechslungsreich, wie es die Landschaft Rügens ist.

Abstimmung „Schönster Wanderweg Deutschlands“

An dieser Stelle sei nochmal auf die laufende Abstimmung zum „Schönsten Wanderweg Deutschlands“ verwiesen. Die Zeitschrift „Wandermagazin“ kürt jedes Jahr den schönsten Wanderweg. 2017 ist der Rundwanderweg Zicker Alpen im Biosphärenreservat Südost-Rügen nominiert worden. Wenn Sie, liebe Leser, auch der Meinung sind, das dieser Wanderweg der schönste ist, dann bitte im Online-Wahlbüro anmelden und abstimmen. Am 2.9.2017 ist dann die Bekanntgabe der Gewinner.

Wanderfrühling auf Mönchgut

Naturparadies Mönchgut

Eiszeit im Ostseebad – die Eisbahn Sellin

Seit 2004 zieht die Eisbahn Sellin Gäste von der ganzen Insel in das Ostsebad. Die Eisbahn befindet sich im Seepark ganz in der Nähe vom Freizeitbad Inseparadies Sellin. Jeden Winter, meist vom 10.12. – 27.2., kann hier auf 550 m² täglich auf dem Eis gelaufen werden. Die spiegelglatte Fläche der Eisbahn wird dazu mehrfach geflutet und mit Kühlaggregaten gefroren. Seit neuestem hat die Eisbahn sogar ein Dach, so das man auch bei Regen oder Schnee Eislaufen kann. Nach Voranmeldung sind Geburtstagsfeiern oder Sportarten wie Eishockey oder Eisstockschiessen möglich. Zum Eishockey sollte man sich bis auf die Tore alles mitbringen, für das Eisstockschiessen ist alles da. Verschiedene Veranstaltungen auf dem Eis wie z.B Fasching werden auf der Eisbahn auch durchgeführt.

Auf der Eisbahn kann man alles und jeden treffen: vom Familienvater, der dem Sprössling die ersten Schritte beibringen will bis hin zu Profis, die Pirouetten drehen und sogar Sprünge wagen. Und wer keine Schlittschuhe dabei hat, kann sich auf der Eisbahn auch welche in jeder Größe ausleihen.

Öffnungszeiten und Preise

Die Eisbahn Sellin ist täglich von  14 – 19 Uhr göffnet, an den Wochenenden von 11 – 20 Uhr.  Veranstatungen beginnen meist gegen 16 Uhr. Während der Ferien ist die Eisbahn generell von 11 – 20 Uhr geöffnet.

Eine Stunde auf der Eisbahn kostet für Kinder und Erwachsene 1,50 € bzw. 2,50 €, Tageskarten 3,00 € bzw. 6,00 €. Zehnerkarten gibt es auch und die Schlittschuhe kosten für alle 2,50 €.

Wichtiger Hinweis

Der Betreiber bittet darum, sich vorher über den Zustand des Eises zu informieren, da keine Eintrittsgelder zurück gezahlt werden. Bei Reservierungen und Anfragen bitte Herrn Thomas Pawlak unter 0176-41622708 anrufen.

 

Festspielfrühling auf der Insel Rügen

Festspielfrühling zum 6. Mal

Vom 17. bis zum 26. März startet in diesem Jahr wieder der Festspielfrühling Rügen. Unter der Leitung von Festspielpreisträger Nils Mönkemeyer können Besucher an 23 verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen. Von Beethoven über Mozart bis hin zu Bach und Mendelssohn versprechen die diesjährigen Festspiele wieder einen Genuss für Augen und Ohren.

Klassik-Konzert Kurbühne Göhren

Klassik-Konzert Kurbühne Göhren

Weiterlesen

Eiszeit in Sellin: Die Eisbahn der Insel

Jedes Jahr fiebern Einheimische und Urlauber wieder dem besonderen Tag entgegen, an dem die Eisbahn in Sellin wieder ihre Türen öffnet. Am 10. Dezember ist es soweit. Bis zum 26. Februar können Sie dann auf der größten Eisbahn der Region auf Schlittschuhen Ihre Runden drehen.

Seebrücke Sellin

Weiterlesen

Weihnachtszeit für Familien und Weihnachtsmarkt in Binz

Vom 04. bis zum 18. Dezember 2016 sind Familien mit kleinen Kindern in der Weihnachtszeit in Binz besonders herzlich willkommen. In weihnachtlicher Atmosphäre wandern Sie durch die vielleicht schon schneebedeckte Landschaft und stimmen sich auf den Advent ein.

Weihnachtszeit im Jagdschloss Granitz

Das Jagdschloss Granitz auf der Insel Rügen

Weiterlesen

Mönchguter Weihnachtsmarkt auf der Bernsteinpromenade

Weihnachtliche Stimmung auf den Weihnachtsmärkten der Insel Rügen.

Weihnachtliche Stimmung auf den Weihnachtsmärkten der Insel Rügen.

Auf Rügen sind es weniger die lauten, turbulenten Weihnachtsmärkte mit Losbuden und Riesenrad, sondern beschauliche kleine Winterwelten. Hier bauen Manufakturen aus der Region ihre Stände auf und die Besucher können bei Glühwein und warmem Sanddornsaft die vorweihnachtliche Stimmung genießen. Auch wenn überall auf der Insel in der Adventszeit die Weihnachtsmärkte aufbauen, ist der Mönchguter Markt ein echtes Highlight. Weiterlesen

Martinswochen auf dem Erlebnishof Kliewe in Mursewiek

Der Erlebnisbauernhof in Kliewe lädt alle Einheimischen und Besucher der Insel zu den herbstlichen Martinswochen ein. Im Hof-Restaurant werden die Gäste mit kulinarischen Kreationen und regionalen Spezialitäten versorgt. Kommen Sie täglich zwischen 11:00 Uhr und 20:00 Uhr auf den Hof. Sie finden die Ortschaft Mursewiek kurz vor der Rügeninsel Ummanz. Weiterlesen

Rügen-Markt in Thiessow: Regionales in der 10. Saison

Der Rügen-Markt ist sowohl für die Bewohner der Insel als auch für Gäste und Urlauber zu einem begehrten Treffpunkt geworden. Jedes Jahr zwischen Mai und Ende Oktober werden zweimal in der Woche rügentypische Produkte am Hafen im Ostseebad Thiessow angeboten. Der große Ansturm gerade in der Hauptsaison rechtfertigt das Konzept, den ansässigen Handwerkern und Produzenten einen zentralen Verkaufspunkt zu bieten. Des weiteren ist der Rügen-Markt für viele Selbstständige der ideale Platz, um sich und seine Produkte zu präsentieren.

Teilnehmer am Rügen-Markt Thiessow auf der Insel Rügen

Rügen-Markt Thiessow

Weiterlesen