Kategorie-Archiv: Ausflugstipps

Ausflugstipps für den Rüpgen Urlaub an der Ostsee

Schlösser auf Rügen – Touren durch die aristokratische Vergangenheit der Insel

Blick auf die Orangerie in Putbus auf der Insel Rügen.

Die Orangerie in Putbus

Sie haben es sich in Ihrer Ferienwohnung auf Rügen bequem gemacht, sehen aus dem Fenster und blicken in ein dichtes Nebelfeld. Sie wissen: Heute ist kein Tag zum Wandern und Sie werden heute auch nicht den weiten Blick von den Rügener Kreidefelsen aus genießen können, den Maler Caspar David Friedrich für die Ewigkeit festhielt. Weiterlesen

Rügen im Oktober entdecken: An Sonnen- und Schlechtwettertagen

Wer auf die Insel Rügen kommt – about:newtabunabhängig von der Jahreszeit – möchte natürlich etwas von der Naturpracht, den Kreidefelsen und der üppigen Natur Rügens erleben. Eine ideale Möglichkeit für Schönwettertage ist Geo-Caching; ein Trend, der sich seit vielen Jahren der immer gleichen Beliebtheit erfreut. Hier können die eigenen Lieblingsthemen Natur, Wandern und Schatzsuche miteinander kombiniert werden. Das Outdoor-Erlebnis ist für viele sogar etwas wie eine Lebensphilosophie geworden: Man schließt sich eigenen Gruppen im Internet an und lebt die Suche naabout:newtabch verborgenen Schätzen als eigenes Hobby. Weiterlesen

Festes Schuhwerk und jede Menge Speicherplatz auf der Kamera: Wanderherbst auf Rügen

Genießen Sie das Wandern auf der Insel Rügen zu jeder Jahreszeit.

Wandern auf der Insel Rügen

Welche Jahreszeit und welche Region in Deutschland bieten sich mehr an, als der Herbst für Wanderungen auf der Insel Rügen. Hier wird jeder Schritt mit einer unvergesslichen Aussicht belohnt. An vielen Stellen bekommen Sie von der Küste aus Postenkartenmotive vor die Kamera, die zu den schönsten in Ihrem Urlaub an der Ostsee gehören werden. Daher ruft die Insel zwischen dem 17. und dem 26. Oktober offiziell alle Einheimischen und Urlauber zum Wanderherbst auf. Weiterlesen

Die Störtebeker Festspiele 2014 in Ralswiek

Kaum etwas ist so bekannt auf der Insel Rügen wie die Störtebeker Festspiele, die seit 1993 hier einmal jährlich veranstaltet werden. Auf einer legendären Naturbühne werden für ein paar Stunden jeden Tag die Abenteuer des Seefahrers und Piraten wieder lebendig.

Besucher Störtebeker festspieleIn diesem Jahr finden die Festspiele zwischen dem 21.06. und dem 06.09.2014 statt. Insgesamt 150 Mitwirkende, 4 Schiffe, 30 Pferde und zahlreiche Spezialeffekte werden wieder tausende Besucher im Sommer an den Großen Jasmunder Bodden locken.

An jedem Abend schließt die Veranstaltung mit einem Höhenfeuerwerk über dem Wasser ab, welches Ihren Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Vorweg zeigt ein Falkner seine Künste im Rahmen einer Greifvogelshow, bei der Sie Adler, Falken und Bussarde bei ihren Flugkünsten bewundern können.

Ein besonderer Festspielort: Die Naturbühne in Ralswiek

Die Störtebeker Festspiele sind allein daher schon etwas Besonderes, weil sie nicht einfach in einem Theater stattfinden oder auf einer wandernden Bühne, sondern auf einer Naturbühne. 8000 Zuschauer finden hier Platz. Im Hintergrund ist das Wasser zu sehen, auf dem dann auch authentische Koggen in das Spiel integriert werden.

Störtebeker festspiele in RalswiekRalswiek ist außerhalb der Festspiele ein kleiner, verträumter Ort an der Ostsee. Hier können Urlauber die historischen Hügelgräber der Wikinger besichtigen, die Überreste eines Walls auf dem Schlossberg sowie alte Bauernkaten. Zu den spannenden Ausflugszielen in Ralswiek gehört auch eine kleine, schwedische Holzkirche, die die Besucher bereits am Ortseingang der Stadt begrüßt.

Wenn Sie entlang des Hafens schlendern, werden Ihnen zahlreiche Segelschiffe, Jachten und Dampfer begegnen. Hier können Sie sich auch ein Boot mieten und für ein paar Stunden selbst zum Kapitän werden.

„Gottes Freund“: Das diesjährige Abenteuer des Piraten

In den Zeiten, in denen die Piraten die Ostsee beherrschten, hatten sie einen Schlachtruf: “Gottes Freund und aller Welt Feind“. Unter diesem Motto steht auch die diesjährige Piratenshow.

In der Episode soll den Zuschauern vor Augen geführt werden, warum es der Pirat zu einer solchen Berühmtheit gebracht hat. Klaus Störtebeker und Goedeke Michels werden kämpfen und viele neue Abenteuer bestehen.

Wer den Besuch der Festspiele plant, für den lohnt es sich, rechtzeitig eine Ferienwohnung auf Rügen zu mieten.

Bernsteinsammeln auf Rügen: Goldene Erinnerungen an Ihren Rügen-Urlaub

goldene ErinnerungDer Sommer ist die ideale Zeit, um nach dem Gold der Insel zu suchen. Denn wenn die Sonne auf den Strand und das Wasser der Ostsee scheint, schillert der Bernstein besonders auffällig und ist leichter zu finden als im Herbst oder im Winter. Weiterlesen

Der Sommer nähert sich!

Endlich ist es wieder soweit! Temperaturen werden milder, OIMG_1282stseestrände werden belebter, Alleen werden grüner und auch der goldgelbe Raps beginnt auf Rügen schon zu blühen! Egal wo man sich auf der Insel befindet, immer wieder entdeckt man hierbei die schönsten Landschaftsmotive!

 

 

Zwischenstopp in Lancken-Granitz

Bootsverleih am Selliner SeeAm Dienstag den 29.04.2014 besuchten wir den Gemeindeort Lancken Granitz. Hier ist nicht nur das Jagdschloss Granitz mit seiner traumhaften Aussicht bekannt, auch den „Rasenden Roland“ kann man hier finden! Er bietet eine optimale Anbindung zu Ostseebädern, wie Binz, Sellin, Baabe und Göhren und auch Fahrräder kann man hierbei problemlos mitnehmen.

Ferienwohnungen inmitten der Ostseebäder

Allee in Lancken-GranitzIn Lancken Granitz bieten wir Ihnen auch Ferienwohnungen in ruhiger und zentraler Lage. Orte wie Binz und Sellin befinden sich nur wenige Minuten entfernt. Mit dem Fahrrad erreicht man in nur 15 Minuten sogar den feinsandigen Boddenstrand in Neu Reddevitz!
Auch Sehenswürdigkeiten wie die Großsteingräber findet man in der Umgebung bei einer gemütlichen Wanderung in Richtung Sellin.

Kurze Pause am Selliner See

Ein kleiner Rastplatz ist der Selliner See, hier findet man nicEntspannen am Selliner Seeht nur die ruhige Atmosphäre. Er punktet vor allem durch Maritimes Urlaubsflair. Ein kleiner Hafen mit Bootsverleih lädt Familien zu verschiedenen Ausflügen ein!Der See ist auch als Rast-und Brutplatz zahlreicher Zugvögel bekannt, so ist es auch nicht selten Kraniche, Störche, Schwäne und vieles mehr beim pausieren beobachten zu können.

 

Bäderarchitektur erleben!

Bädervillen der OstseebäderWer gern mit dem Rad unterwegs ist, findet zahlreiche Möglichkeiten und verschiedene Touren in Richtung Binz und Sellin. Ein kilometerlanger Rad-und Wanderweg verbindet die belebten Ostseebäder und führt Sie zu den schönsten Ostseestränden der Insel Rügen!
In weißer Pracht erstrahlen die zahlreichen weißen Bädervillen der Ostseebäder. Noch heute kann man sie im originalen Baustil der 70er Jahre bestaunen! Ganz beliebt sind hierbei die bekannten Strandpromenaden, die Seebrücken und natürlich die weißen Ostseestrände.

Ein Besuch im Karls Erdbeerhof

Karls Erdbeerhof in ZirkowGern und gut besucht ist auch der Karls Erdbeerhof in Zirkow. Er ist eine ideale Möglichkeit seine Freizeit mit der gesamten Familie zu gestalten! Ob leckere selbstgemachte Hausmannskost, ein Abenteuerspielplatz, eine Kartoffelsackrutsche, ein Streichelzoo und vieles mehr… Er sorgt für ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein und befindet sich ebenfalls nur wenige Minuten von Lancken Granitz entfernt!

Schwindelnde Aussichten in einer verkehrten Welt – Haus über Kopf in Putbus

Die Insel Rügen ist sehr reich an landschaftlichen Reizen. Die Kreidefelsen, die vielen Strände und Häfen, die die Gäste zu langen Spaziergängen einladen und in denen sie Ruhe und Erholung vom Alltag finden. Eine Irritierung der Sinne dagegen bietet Urlaubern das „Haus über Kopf“ in Putbus. Weiterlesen

Mit Volldampf in die Osterfeiertage…

Mein Ostern auf Rügen begann mit einer aufregenden IMG_0847Fahrt von Sellin nach Binz mit dem Rasenden Roland. Ich war froh, dass das Wetter doch besser als gedacht war, so konnte ich nämlich außerhalb des Wagons stehen und mir die frische Ostseeluft um die Nase wehen lassen. Wir hatten Glück!

Als wir bei der Station vom Jagdschloss Granitz anhielten, fuhr eine Pferdekuschte vorbei. – Mama und Papa muss ich später noch überreden, dass wir auch einmal einen Ausflug mit der Pferdekutsche machen. Sie fährt von der Station des Rasenden Roland bis zum IMG_0852Jagdschloss. Das werde ich aber nur bei gutem Wetter machen, da die Aussicht vom Turm des Schlosses bei Sonnenschein riesig sein soll.-

In Binz angekommen haben wir in einem der Restaurants Mittag gegessen.
Pommes, das geht immer!

Da wir noch lange Zeit hatten, bis unser Zug wieder zurück fuhr, habe ich mir die Zeit mit meiner Freundin Amelie und Fangenspielen am Strand vertrieben. Die Möwen mussten auch schneller laufen als wir kamen, ein paar haben aber gleich die Flucht vor uns ergriffen und sind davon geflogen.

IMG_0878

Ohne Mittagschlaf ist so ein aufregender Ausflug ganz schön anstrengend, also haben Mama und Papa beschlossen, dass wir mit der Bäderbahn zurück zum Kleinbahnhof des Rasenden Rolands fahren. Zu Hause angekommen war ich ganz schön müde. Das war echt ein toller und aufregender Tag.

 

Bauer Kliewe auf Ummanz

Wenn Ihr noch ein paar Minuten Zeit habt, würde ich euch auch noch gerne erzählen, wie mein Tag auf Ummanz bei Bauer Kliewe war?!

Das war ja wieder was für mich, so viele Tiere und Attraktionen. Mein Papa kam auf die IMG_0905Idee, Mama solle mit mir eine Runde Traktor fahren. – Sonst macht Papa sowas immer mit mir, deshalb fand ich es ganz lustig zu sehen, wie sich Mama anstellt. –
Zwei Runden übers Feld durften wir fahren, ganz schön holprig die ganze Angelegenheit. Aber es hat viel Spaß gemacht und ich glaube, Mama hat es auch gefallen.

Für die Erwachsenen gab es auch viel zu sehen. Im Hofladen des Bauern Kliewe gibt es leckere Sachen zu kaufen. Alles aus eigener Herstellung. Lose haben wir auch gezogen, IMG_0909Papa wollte unbedingt den Hauptpreis gewinnen, einen echten Osterhasen. Leider hatten wir diesmal nicht so viel Glück. Als kleiner Trost durfte ich dann aber noch auf einem Ponyreiten. Den anderen Kindern auf den Ponys vor mir, hat es genauso viel Freude gemacht wie mir.

Unser Tag auf dem Bauernhof Kliewe auf Ummanz war wirklich toll. Das ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Schade dass das schöne Wochenende so schnell vorbei war. Meinetwegen könnte jede Woche Ostern sein. Ach ja und bevor ich es vergesse, der Osterhase war natürlich auch bei mir, ich habe ihn zwar leider nicht gesehen aber er hat ganz schön viele Eier in unserem Garten versteckt!

 

Wanderungen zu den Feuersteinfeldern auf Rügen

Ein Besuch der Feuersteinfelder auf der Insel Rügen ist im Rügenurlaub zu empfehlen.

Feuersteinfelder auf der Insel Rügen – Foto: deinostseeurlaub.de / pixelio.de

So mystisch dieser Ort klingt, so geheimnisvoll scheint diese Landschaft aus jahrtausendealten Feuersteinen dem Betrachter. Die Rügener Feuersteinfelder werden auch „Steinernes Meer“ genannt. Auf einer Fläche von 40 Hektar erleben Besucher hier ein großes Naturereignis. Weiterlesen

Action auf der Riesenwasserrutsche in Göhren

Riesenwasserrutsche Göhren auf der Insel Rügen – Teil 4

Teil 4 der Riesenwasserrutschenstory in Göhren auf Rügen

Es war schon echt geil, alte Freunde von Paradies Rügen waren in den letzten Tagen auf der Insel Rügen und haben dort die Riesenrutsche getestet. Man hatte auf alle Fälle viel Spass, wie in diesen Videos zu sehen ist. Wir hoffen natürlich das auch im nächsten Jahr die Riesenrutsche wieder in Göhren ist und für Spass und Action sorgt.

Riesenwasserrutsche Göhren auf der Insel Rügen – Teil 3 ist in den Startlöchern

Nachdem der zweite Teil schon regen Zuspruch bekommen hat, war es nun endlich soweit: Teil 3 der Riesenwasserrutsche in Göhren ist fertig. Schaut es euch einfach mal an. Kommentare sind ausdrücklich erwünscht. Mit Locke, Berner und Matze….

Video Riesenwasserrutsche Teil 3 – bitte anschauen

Heute Teil 2 der Riesenwasserrutsche in Göhren:

Gestern war es nun endlich soweit. Paradies Rügen war an der Riesenwasserrutsche und hat sich die Sache mal genauer angeschaut. Wir haben ein kleine Video gedreht und hoffen natürlich das es euch gefällt. Comments sind erwünscht.
Riesenwasserrutsche in Göhren

Riesenwasserrutsche im Jahre 2011 in Göhren mit Andy Freese

Die Preise für die Riesenwasserrutsche sind echt ok. Will man nur einmal rutschen bezahlt man 2,00 Euro. Mit der Zehnerkarte spart man 50 % und zahlt nur noch einen Euro. Wir waren vor 2 Jahren schon mal dort, unsere Leser werden sich sicherlich noch daran erinnern, ansonsten hier nachschauen

Riesenwasserrutsche In Göhren – Video Action am Nordstrand von Göhren

Also wer gerade am Nordstrand ist und noch nichts weiter vorhat, der sollte bei der Riesenrutsche einfach mal vorbei schauen. Spass ist garantiert.

Ganz in der Nähe der Wasserrutsche finden Sie übrigens noch den Sportstrand Tikki Beach, Banane fahren und natürlich jede Menge Spass und Action. Wir wünschen Euch viel Spass am Norstrand von Göhren…

Baumwipfelpfad auf der Insel Rügen – das „Paradies Rügen“ war in Prora und hat sich umgeschaut

Baumwipfelpfad auf der Insel Rügen, der Tipp für Ihren Urlaub auf Rügen

Der Baumwipfelpfad auf Rügen ist das neue Ausflugziel der Insel. Er ist der jüngste Baumwipfelpfad von Deutschland und wurde am 24.5.2013 von der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und dem Umweltminister von Meck/Pomm Dr. Till Backhaus feierlich eröffnet. Wir möchten unseren Paradies Rügen Bloglesern dieses neue Ausflugsziel auf der Ostseeinsel heute einmal näher vorstellen.
Baumwipfelpfad Rügen Natur Erbe Rügen
Der Baumwipfelpfad von Rügen ist wie schon weiter oben erwähnt der jüngste Wipfelpfad von Deutschland. Insgesamt gibt es in Deutschland 10 dieser Ausflugsziele. Good Old Germany ist damit die führende Nation was das Aufstellen von Wipfelpfaden betrifft. Hier mal eine Übersicht der Baumwipfelpfade in Deutschland:

10 Baumwipfelpfade Deutschland die Übersicht von Paradies Rügen:

  • Der Hainicher Baumkronenpfad
  • Der Baumwipfelpfad Neuschönau
  • Der Fischbacher Baumwipfelpfad
  • Baumkronenpfad Hoherodskopf
  • Baumkronenweg Edersee
  • Baumkronenweg Waldkirch
  • Baumkronenweg Ziegelwies
  • Baumwipfelpfad Rügen
  • St. Englmar Waldwipfelpfad
  • Der Allgäuer Skywalk

Das Naturerbezentrum Rügen mit dem Baum – Wipfelpfad, muss man das gesehen haben?

Die Frage ist sicherlich nicht ganz unberechtigt, denn schließlich bietet Rügen ja schon sehr viele Ausflugsziele die einen Besuch wert sind. Wieso denn also noch ein weiterer Ausflugspunkt auf Rügen?
ausblick-naturerbe-zentrum-ruegen
Zunächst einmal muss man erwähnen, das der Besuch des Naturerbezentrums weit über das pure Erlebnis hinausgeht. „Lernen und Verstehen“ sind neben dem visuellen Erlebnis auf der 42 Meter hohen Aussichtsplattform des Adlerhorstes, ganz wichtig. „Die Natur mit allen Sinnen erleben“, das bringt es wohl auf den Punkt wenn man den ca. 1250 Meter langen Aufstieg hinter sich gebracht hat.

„Oben“ angekommen erleben Sie einen wunderschönen Blick auf die Landschaft der Insel Rügen. Hier werden mit Sicherheit einige Fotos entstehen, die später in vielen Familienalben oder auch auf Facebook, Twitter und Google + geteilt werden. In Richtung Süden sehen Sie das Biosphärenreservat Süd Ost Rügen mit dem Jagdschloss Granitz als zentralen Punkt. Gleich daneben sehen Sie das Ostseebad Binz, weiter geht der Blick in Richtung Nationalpark Jasmund und dann natürlich über den kleinen Jasmunder Bodden mit seinen urwüchsigen Wäldern. Hier oben können Sie Natur wirklich erleben.

Kontakt:
Naturerbe Zentrum RÜGEN
Forsthaus Prora 1
18609 Ostseebad Binz / OT Prora
Telefon: 038393 / 66 22 00
Internet: www.nezr.de

Das Biosphärenreservat Südost-Rügen – ein Traum in Grün-Blau!

Für Naturliebhaber oder alle die einfach mal den stressigen Alltag hinter sich lassen wollen, ist ein Urlaub im Biosphärenreservat genau das richtige. Warum das so ist, erfahren Sie in diesem Artikel!

Was ist eigentlich ein Biosphärenreservat?

Per Definition ist ein Biosphärenreservat eine Kulturlandschaft mit herausragender Naturausstattung, in der ein harmonisches Verhältnis zwischen dem wirtschaftenden Menschen und dem Schutz der natürlichen Ressourcen modelhaft entwickelt wird. Kurz gesagt: ein Biosphärenreservat ist eine Modellregion.  Reservate Rügen
(©daniel.stark-flickr.com)

Wissenswertes über das Biosphärenreservat Südost-Rügen

Aktuell gibt es weltweit 580 solcher Reservate, welche auf 114 Staaten aufgeteilt sind. Von diesen 580 Biosphärenreservaten liegen 15 in Deutschland und 1 im Südosten von Rügen!

Gegründet wurde das Reservat Südost-Rügen 1990 und 1991 von der UNESCO anerkannt. Durch diese Anerkennung wurde es in das Weltnetz des MAB-Programmes aufgenommen.Binz auf Rügen

Das Reservat erstreckt sich von Putbus im Westen, bis zum Ostseebad Binz im Norden und nach Thiessow im äußersten Südosten der Insel Rügen. (©horax-flickr.com)

Das besondere an einem Biosphärenreservat

Hier kann man die pure Natur erleben und einfach mal die Seele baumeln lassen. Aber nicht nur das, wer die lokalen Speisen mag, kann bei den offiziellen Partnerrestaurants des Biosphärenreservats Spezialitäten der Region bekommen – natürlich ganz frisch!Waldweg auf der Insel Rügen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie sich doch den offiziellen Imagefilm des Biosphärenreservats Südost-Rügen an und lassen sich zu einem Urlaub inspirieren! (©horax-flickr.com)

Das Biosphärenreservat Südost-Rügen am besten in einer Ferienwohnung erleben

Um die ganze Natur die Sie in unserem Biosphärenreservat geboten bekommen noch besser erleben zu können eignet sich am besten ein Urlaub in einer Ferienwohnung. Sehr schöne Ferienwohnungen finden Sie in den Ostseebädern Baabe und Sellin. Beide Gemeinden liegen direkt im Biosphärenreservat Südost-Rügen und bieten gelegentlich kostenlose Führungen mit den Rangern durch das Biosphärenreservat an.

Nutzen Sie die Möglichkeit in einer Ferienwohnung Baabe und somit auch das Biosphärenreservat von einer ganz anderen Seite kennen zu lernen. Das gleiche gilt natürlich auch, sollten Sie sich für eine Ferienwohnung in Sellin oder den anderen Gemeinden im Biosphärenreservat entscheiden.

Dinosaurierland Rügen: Eine Reise in die Vergangenheit

Dinosaurierland Rügen: Nachdem der Winter in diesem Jahr extrem hartnäckig ist und die Saison wohl doch etwas später anfangen wird, haben wir uns gedacht, dass wir euch heute mal auf eine Reise in die Vergangenheit mitnehmen. das Dinosaurierland bei Glowe auf Rügen
Nein wir wollen nicht zurück in die DDR und wir möchten auch nicht an den harten Winter von 78/79 erinnern.
Das wäre uns viel zu langweilig – schon wieder im Mustopf herumzustochern – nicht mit uns.

Rüganer Geschichte (Dinosaurierland Rügen)  interessant und abwechslungsreich

Rügen bietet ja eine ziemlich interessante Geschichte. Die Insel war lange Zeit ein Spielball zwischen den Ländern Schweden, Dänemark und Preußen. Dinosaurierland auf Rügen - Tyrannosaurus RexDie Insel hat also irgendetwas magisches an sich.
Was viele Besucher von Rügen nicht wissen ist, dass die Insel auch schon zu Steinzeiten bewohnt gewesen sein muss, denn zahlreiche Funde aus dieser Zeit zeugen davon.
Gerade Kinder sind ja von dieser längst vergangen Zeit immer zu begeistern, umso schöner ist es das auf der Insel Rügen für kleine Entdecker das Dinosaurierland in der Nähe von Glowe gibt. Hier ist unser Bericht….

Kinderherzen schlagen höher, wenn es mit dem Steinzeitmenschen auf Entdeckerreise geht. Gäste der Insel Rügen können dies im Dinosaurierland Rügen erleben.Modell eines Mammuts im Dinosaurierland auf Rügen Sie möchten wissen, wie die Steinzeitmenschen auf Rügen lebten, wie sie Mammuts und andere gefährliche Tiere, wie die Säbelzahnkatze, jagten. Dann sollten Sie sich bei Ihrem Urlaub auf Rügen auf alle Fälle einen Tag für dieses schöne Ausflugsziel reservieren.

Für Kids und Erwachsene ist das „Bogenschießen“ und das „Messerwerfen“ ein echtes Highlight. Passiert natürlich nur unter Aufsicht eines Erwachsenen, versteht sich.

Bei Kindern ist der Fossilienspielplatz sehr beliebt.Steinzeitdorf im Dinosaurierland auf Rügen Hier kann man Donnerkeile oder Seeigel finden. Findige Suchnasen werden hier garantiert den einen oder anderen Schatz finden. Ältere Semester betonen, dass die Lage inmitten der Natur ein Grund ist, den Naturpark immer mal wieder zu besuchen.  Neben den vielen Ausstellungsstücken und der wunderschönen Lage des Naturparks kommen hier auch Schlemmerfreunde auf Ihre Kosten, denn für das leibliche Wohl ist hier gesorgt. Achso, im Bistro muss man sein Essen nicht jagen, obwohl der Gedanke sicherlich auch seinen Reiz hat…..

Infos zum Dinosaurierland Rügen bekommen Sie unter der Telefonnummer 038302 / 71 98 74

Öffnungszeiten:

März und November:   April, Mai und September, Oktober:   Juni bis August:
10:00 – 15:00 Uhr       10:00 – 17:00 Uhr                              10:00 – 18:00 Uhr
Freitag Ruhetag

Am Spycker See 2a
18551 Glowe / Insel Rügen
Telefon: 038302 / 71 98 74
eMail: info@dinosaurierland-ruegen.de

Dinisaurierland bei Glowe auf Rügen - SouveniershopDinisaurierland bei Glowe auf Rügen - Besucher im Steinzeitdorf

Gäste, die Ihren Urlaub hier oben im Norden von Rügen erleben möchten, haben die Möglichkeit ganz in der Nähe des Dinosaurierland Rügen bei Paradies Rügen ihre Unterkunft zu buchen.

Das Paradies Rügen bietet in Glowe wunderschöne Ferienwohnungen mit Meerblick an. Bitte schauen Sie sich das mal unsere Fewos in Glowe an.

Redaktion Paradies Rügen

Radfahren Ruegen, alles was du wissen musst, über das Radfahren

Mountenbikefahren RügenRadfahren auf Rügen? Auf Rügen sieht man zwar relativ viele Radfahrer und die ortsansässigen Fahrradverleihe können sich anscheinend auch nicht wirklich beklagen, allerdings sind dies aktuell eher „Gelegenheitsradler“. Rügen hat allemal das Potential „Radfahrer-Insel“ zu werden, die direkte Zielgruppe der Radfahrer ist bislang jedoch eher sporadisch vertreten. Schaut man sich die aktuellen Entwicklungen im Sauerland oder im Berchtesgadener Land an, wird einem schnell klar das Radfahren auf Rügen noch nicht so wirklich angekommen ist. Dabei sind Radfahrer Rügen eine interessante Zielgruppe.

Bei unserem Besuch im Sauerland im Jahre 2010, konnten wir den BIKEPARK WINTERBERG mal unter die Lupe nehmen. Wir waren gelinde gesagt – erstaunt – das  viele, vor allem junge Leute, diese Mountainbike – Strecke lieben und das Radfahren so viele Leute begeistert. Ist Radfahren auf Rügen out?

Radfahren Rügen:  Verschläft die Insel mal wieder einen Trend?

Rügen als Insel für Radfahrer – die größte Herausforderung ist auf der Insel die strenge Regulierung durch den Naturschutz.
radfahren in süden der insel ruegenBitte verstehen Sie uns richtig, wir haben nichts gegen nachhaltigen Naturschutz. Die wunderschöne Naturlandschaft der Insel Rügen zu bewahren, ist immens wichtig. Doch wenn man sich die aktuelle Entwicklung anschaut, muss man davon ausgehen, dass hier Handlungsbedarf besteht. Die Insel hat ein sehr gutes Radwege Netz, das jedes Jahr viele Gäste auf die Insel Rügen lockt, doch so richtig zum Tragen kommt das vor allem im Marketing der Touristiker noch nicht. Warum ist das so? Ist Radfahren auf Rügen etwa langweilig?

Radfahren auf Rügen:  Wo sind die schönen Strecken?

Sicherlich sind schöne und idyllische Radwege auf der Insel vorhanden. Wenn man auf der Strecke von Baabe in Richtung Preetz unterwegs ist, fährt man direkt am Greifswalder Bodden entlang, teilweise nur 1 Meter vom Wasser entfernt.

Wunderschöne Ausblicke erwarten den Gast. Also ideale Bedingungen für klassische Radtouren und Radwanderer. Das der Spaß, vor allem die Action und der Wettkampf dabei auf der Strecke bleibt, ist klar. Radfahren ist ein Sport, ein ziemlich vielfältiger sogar. Radfahrer definieren sich auch als Mountainbiker, Rennradfahrer oder auch als BMXer oder Dirt Biker.

Neuer Radweg von Sellin nach Göhren

Wäre der Winter in diesem Jahr nicht so lang, wäre der neue Radweg von Göhren nach Sellin sicherlich schon fertig.
Auf ca. 6 Kilometern können Urlauber und Rüganer dann direkt am Meer RADFAHREN. Ein Traum, sicherlich, doch wir denken das damit noch lange nicht das Potential der Insel genutzt wird.
Alles was LAUT, SCHNELL und DYNAMISCH ist, scheint auf der Insel Rügen keinen Platz zu haben. Zum Teil kann man ja einige Argumente der Verantwortlichen verstehen, dennoch denken wir, dass man sich hier auch für andere Interessen und Zielgruppen öffnen sollte.
Es ist richtig, das Mountenbike Fahren mehr Action bietet als das normale gemütliche Radfahren entlang von Kuhställen und Fischerhütten.
Was wir uns fragen ist: Warum schließt man eine eine Gruppe von potentiellen Gästen auf Rügen aus?

Sind Mountainbiker für die Insel Rügen nicht interessant ?

Die Granitz könnte von Mountainbikern zum El Eorado für rasante Abfahrten genutzt werden. Natürlich im Einklang mit der Natur, denn zuerst die Natur und dann der Mensch. Doch nur verhindern ist auch keine Lösung. Weiter zum zweiten Teil

Roland kocht Apfelsuppe auf Mönchgut

Naturparadies Teutenberg - Apfelfest auf Rügen

Halbinsel Mönchgut – das Naturparadies der Insel Rügen?

Es ist eine der letzten echten Streuobstwiesen von Rügen. Der über 100 Jahre alte Garten der Doris Teutenberg. Das Naturparadies in Alt Reddevitz auf dem Mönchgut befindet sich auf einer Anhöhe, von der Sie die Schönheut des Mönchgutes in all seiner Vielfalt entdecken können. Am 21. und 22. September 2012 findet das 10 Apfelfest im Naturparadies Teutenberg statt. Mit viel Liebe und sicherlich noch viel mehr Herzblut setzt sich Frau Teutenberg für den Erhalt der alten Apfelsorten ein. Der über 30 000 Quadratmeter große Garten auf dem Mönchgut wird von Ihr alleine bewirtschaftet. Unterstützung bekommt Frau Teutenberg von Freunden die Ihr bei der Pflege des Gartens helfen. Roland, der ja auch die Suppe kocht, kümmert sich zu Beispiel um das zu hoch wachsende Gras. „So ein Garten macht nicht nur Freude, er macht vor allem sehr viel Arbeit“ so Frau Teutenberg. Besuchen Sie doch einfach mal das Naturparadies Teutenberg in Alt Reddevitz. Entdecken Sie die „Welt der alten Apfelsorten“. Übrigens ist der Apfelsaft eine echte Wucht. Vorbeischauen lohnt sich……
das naturparadies der halbinsel möchgut - der südöstliche teil von rügendie struobstwiese am teutenberg im südosten von rügen

obst vom biohof auf der insel rügenblick auf das jagdschloss granitz auf rügen

Historische Altstadt Stralsund

Seit dem 27.06.2002 ist es amtlich. Die Altstadt von Stralsund gehört zum Welterbe der UNESCO. Insbesondere die alte Stadtmauer und die alten hanseatischen Herrenhäuser in rotem Backsteinlook sorgen bei den meisten Besuchern der Hansestadt für Entzückung.

Blick auf die historische Altstadt von Stralsund

Blick vom Dach des Ozeaneum in Richtung Altstadt Stralsund

Wir möchten Ihnen, lieber Gast heute mal ein paar historische Orte in der Altstadt vorstellen, die Sie sich unbedingt mal anschauen sollten. Da wäre zum Beispiel das „Kloster zum Heiligen Geist„. Das Kloster befindet sich in der Nähe des Hafens in der Wasserstrasse. Das Kloster nahm früher Kranke und Hilfsbedürftige auf. Auch Auswertige, die auf der Durchreise waren wurden im Heiligengeistkloster aufgenommen. Hier fanden Sie Unterschlupf und konnten sich mit einer Mahlzeit stärken, bevor Sie als Reisende wieder auf Wanderschaft gingen. Das Dielenhaus ist ein altes Gebäude aus dem 14. Jahrhundert und steht ebenfalls unter Denkmalschutz. Es liegt in der Mühlenstrasse. Hier finden heute die Trauungen statt. Früher diente das Dielenhaus vor allem als Speichergebäude. In den 70 ziger Jahren des letzten Jahrtausends war es, als das Dielenhaus einer umfassenden Renovierung zu neuem Glanz führte. Das Dielenhaus befindet sich ebenfalls im von der UNESCO geschützen Altstadt von Stralsund. Das Rathaus von Stralsund mit seiner typischen Bauweise, der norddeutschen Backsteingotik, stammt aus dem 13. Jahrhundert.
eine Kirche der Hansestadt Stralsund

Kirche von Stralsund

Im Spätsommer finden ganz in der Nähe immer die Wallensteintage statt. Das sollten Sie sich mal anschauen, es lohnt sich. Der Nord-Süd-Durchgang mit Galerie ist sehr sehenswert wenn Sie das Rathaus von Stralsund betreten. Das sollten Sie sich auf alle Fälle anschauen. Das Rathaus ist das Wahrzeichen der Stadt Stralsund. Zum Rathaus gehören der löwische Saal und der Ratsweinkeller. Drei imposante Backsteinkirchen dominieren die Altstadt. Zunächst einmal muss man wohl den mit 104,00 Meter hohen Turm der Marienkirche besuchen. Sie ist nach der Danziger Marienkirche der höchste Turm im Ostseeraum. Besucher die die Spitze hinaufsteigen haben von hier oben einen fantastischen Blick auf die Stadt Stralsund und das Urlaubs- Paradies Rügen, das man mit den neuen Rügenbrücke und dem alten Rügendamm in weiter Ferne sieht. Die Marienkirche in Stralsund, war einmal mit 151 Metern im 17. Jahrhundert das höchste Gebäude der Welt, laut Kirchenangaben. Die Kirche St. Nikolai ist die älteste Kirche von Stralsund. Ein kunstvoll geschnitztes Portal im Innenraum lassen Besucherherzen höher schlagen, den es gilt diese Kirche zu besuchen wenn Sie die Altstadt besuchen. St. Nikolai war der Schutzpatron der Seefahrer, und war bei den Stralsundern immer sehr beliebt und geachtet, da Stralsund als Küstenstadt auch von der Fertigkeiten ihrer Seefahrer und Matrosen abhängig war. 1303 als Geburtsdatum zu haben ist sicherlich sehr ungewöhnlich, dann jedoch als „JÜNGSTE“ zu gelten ist doch außergewöhnlich. Die Jakobikirche von Stralsund ist die jüngste der 3 Pfarrkirchen der Hansestadt. Zahlreiche Ornamente und glasierte Formsteine erfreuen das Auge des Betrachters. Das Paradies Rügen möchte Sie ausdrücklich dazu ermuntern der Stadt einen Besuch abzustatten.
die malerische Altstadt der Hansestadt Stralsund

Die historiche Altstadt von Stralsund

Video Ozeaneum Stralsund

Wir waren für Euch im Ozeaneum in Stralsund

Das Ozeaneum in Stralsund – falls Ihr Lust habt, dann fahrt mal dort hin und schaut es euch an. Das Ozeaneum ist wirklich eine Reise wert. Weitere Infos zum Ozeaneum Stralsund findet Ihr in unserem Paradies Rügen Blog.

Euer Paradies Rügen

Dinoland Rügen ein Spaß für die ganze Familie

Das Dinosaurier Abenteuer im Norden der Insel Rügen

Es ist eine der Ausflugsmöglichkeiten auf der Urlaubs-Insel Rügen. Abenteuer und Spaß für Jung und Alt kommen im Dinosaurierpark von Rügen nicht zu kurz. Ganz in der Nähe von Glowe auf der Insel Rügen finden Sie diesen einmaligen Ausflugspark. Logo vom Dinosaurierland auf RügenNeben den überlebensgroßen Modellen aus dem Jura und der Steinzeit können Sie auch mit Pfeil und Bogen oder mit dem Ball auf die Torwand schießen. Bei einem Besuch im Dinosaurierpark Rügen erwarten Sie über 120 Dino Modelle der unterschiedlichsten Arten und Gattungen.
Die Eintrittspreise im Dinopark sind sehr günstig. Der Eintritt in den Dinosaurierpark von Rügen kostet nur 5,50 Euro für Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren. Jugendliche und Erwachsene zahlen 7,50 Euro. Unter der Telefonnummer 038302 / 71 98 74 erhalten Sie nähere Informationen zum Dinopark auf Rügen.

Öffnungszeiten Dinosaurierland Rügen

Im Sommer hat der Park von 10:00 bis 18:00 geöffnet. In der Nebensaison hat der Park dann von 10:00-15:00 Uhr oder in den Monaten April, Mai, September und Oktober dann bis 17:00 geöffnet. Interessant ist auf alle Fälle, dass man hier auch seinen Geburtstag feiern kann – das kommt besonders bei den kleinen Besuchern immer sehr gut an. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn hier können Sie auch etwas essen und dem Kohldampf im Restaurant vor Ort den Laufpass geben. Der Souveniershop im Dinosaurierland auf RügenWer möchte, kann im Dinoshop sein ganz persönliches Souvenir käuflich erwerben. Neben echten Spielsachen finden Sie hier auch wissenschaftliche Modelle, die vor allem dem Lernzweck dienen. Bei vielen Gästen sind die Dinomodelle in Miniaturgröße ein echter Renner. In der kleinen Ausstellung des Dinoparks finden Sie übrigens Rügens einzigen echten Mammutzahn. Das Highlight im Dinosaurierland ist sicherlich das abendliche Lagerfeuer, das vor allem in den Sommermonaten Kindern und Erwachsenen ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Auch die Nachtwanderungen im Dinoland sind immer wieder sehr interessant. steinzietlicher Jäger im Dinosaurierland auf RügenMit einer Taschenlampe bewaffnet, geht es mit dem Parkranger auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise, die Sie so schnell sicherlich nicht vergessen werden. Auch Rüganer Schulklassen besuchen den Dinopark sehr gerne, denn hier kann man aus der Vergangenheit lernen. Dass diese Vergangenheit über 150 Millionen Jahre zurückliegt, ist sicherlich der Grund, warum die Kids immer wieder mit offenen Mündern dastehen, wenn ihnen vom Brontosaurus oder T-Rex berichtet wird. Paradies Rügen Urlauber erreichen den Park von Norden kommend über Glowe und aus südlicher Richtung über Sassnitz und Sagard. In Höhe der Abfahrt zum Spyker See nahe Bobbin haben Sie dann das Dinoland erreicht.

Rügen hat eine Menge zu bieten

Rügen im Sommer, was kann man erleben?

Rügen hat allerhand zu bieten, die Weiten der Ostsee, weiße kilometerlange Strände ( FKK ist wunderbar)  und eine herausragende Natur. Besonders der Sommer lockt viele Urlauber immer wieder an die Ostsee. Fkk auf Rügen - Nacktbaden am StrandDa unsere werten Gäste/Urlauber auch ein kulturelles Angebot vorfinden, werden im jeden Jahr viele Veranstaltungen rund um die Insel getätigt, um dem Gast die Kultur der Rüganer näher zu bringen, ihn zum mitmachen zu animieren, ihn einfach zu unterhalten oder um ihm den Atem zu rauben.

Besuch bei Klaus Störtebeker muss sein: neuer Hauptdarsteller Bastian Semm

Die bekannteste Veranstaltung der Insel Rügen sind wohl die Störtebeker Festspiele in Ralswiek. Der Hauptdarsteller Sascha Gluth ist 2012 das letzte Mal zu sehen. Im Jahr 2013 führt er höchstpersöhnlich die Regie.
Aktualisierung Paradies Rügen April 2013:
( das hat sich ja leider erledigt, denn Herr Gluth ist nicht mehr bei den Störtebekerfestspielen dabei). Der neue Störtebeker heißt:  Bastian Semm

Die Geschichte des Klaus Störtebeker wird nun ganz neu erzählt, in nie dagewesener Form. Doch auch 2013 wird es, wie auch in den Jahren zuvor, vermutlich mit einem Knall und anschließendem Feuerwerk beendet. Störtebeker Festspiele in Ralswiek auf Rügen 2012Bereits im Oktober 2012 sind Karten erwerblich, die Vorstellungen verlaufen vom 22.Juni bis zum 7. September. Als Freund der klassischen Musik, sollten Sie nicht den zweiten Festspielfrühling verpassen, zwischen dem 15. bis 23. März werden auf der ganzen Insel an 13 verschiedenen Veranstaltungsorten 13 Konzerte und 5 zusätzlich begleitende Veranstaltungen stattfinden. Von März bis November können Sie auch die Sandskulpturen bewundern. Schauen Sie sich die prächtigen Werke an, die garantiert alle handgemacht wurden. Für die Sportbegeisterten unter Ihnen bietet sich der Strandpolo Cup an. In Sellin finden alljährlich im September Turniere statt, um die beste Mannschaft unter ihnen zu krönen. Natürlich gibt es noch viele weitere Feste und auch kleinere Veranstaltungen. In den Ostseebädern Binz, Sellin und Göhren gibt es besonders häufig Veranstaltungen, um kulturelle und regionale Feste zu feiern, wie z.B. die allmonatliche Klangnacht in Göhren. Häufig gibt es faszinierende Feuerwerke, sowie diverse Gauklerläden, in denen Sie ein paar rügentypische Mitbringsel mit nach Hause nehmen können. Wer gern seine Feiertage auf der Insel verbringen möchte, wird sich ebenfalls nicht langweilen, da es immer eine Veranstaltung auf der Insel zu erkunden gibt.

Störtebeker Festspiele 2012 Premiere „Störtebekers Tod“

Aktuelle News zu den Störtebeker Festspielen findet Ihre auch hier. Mit dem neuen Störtebeker Bastian Semm wollen die Störtebekerfestspiele zu neuen Abenteuern aufbrechen. Unterstützt wird er dabei von keinem Geringeren als Norbert Braun, der in den neunziger Jahren der Störtebeker spielte.

Vergangenen Samstag war es wieder soweit und Klaus Störtebeker entert aktuell wieder vom 23.Juni bis zum 8.September die Freilichtbühne in Ralswiek. Mit wieder weit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden , 4 Schiffen und wieder jeder Menge Spezialeffekten sowie dem allabendlichen Feuerwerk über dem Großen Jasmunder Bodden laden die Störtebeker Festspiele Sie ein die Abenteuer von Klaus Störtebeker mitzuerleben.

Störtebeker 2012 – die Story

Störtebeker Festspiele in Ralswiek auf Rügen 2012Dieses Jahr wird der Zuschauer in das Jahr 1400 zurückversetzt. Störtebekers Traum scheint nun endlich wahr zu werden, denn er hat zahlreiche Verträge geschlossen und jede Menge Land gekauft und nennt es „das freie Friesland“. Jedoch wird die Situation dieses Jahr besonders brenzlig um Klaus, denn der Piratenjäger und Kaufmann Simon von Utrecht ist ihm nah auf den Fersen. Natürlich, wie sollte es auch anders sein, findet Klaus im Laufe des Stücks auch seine große Liebe Mareike wieder. Wie es um sein Schicksal bestellt ist, wissen wir leider schon bereits, aber trotzdem wird dem Zuschauer bis dahin wieder eine unvergessliche Show geboten. Bis zu seinem Tode auf dem Hamburger Grasbrook werden viele spannenden Kämpfe und Seeschlachten in einer Geschichte mit überraschenden Wendungen ausgetragen.

Und natürlich wird gegen Ende natürlich wie gewohnt das allabendliche Feuerwerk auf der Freilichtbühne gezündet.