2. Internationaler Beach Polo Cup Binz 2014

Der Beach Polo Cup 2014 findet in Binz auf der Insel Rügen statt.

Beach Polo Cup in Binz

Pferdesport vor maritimer Kulisse: In diesem Jahr findet bereits zum zweiten Mal der Beach Polo Cup am Rügener Ostseestrand statt. Vom 16. bis zum 18. Mai 2014 werden die Pferde internationaler Teams gesattelt, die vor den Augen mittlerweile braungebrannter Rügen-Urlauber gegeneinander antreten werden.

Insgesamt 8 Polo-Teams stellen je 2 Spieler, die den Kampf um den 2. Beach Polo Cup in Binz bestreiten. Der Eintritt ist kostenlos. Nur wer das Geschehen exklusiv vom VIP-Zelt aus verfolgen möchte, kann sich ein Ticket für 89 € pro Tag kaufen.

Die Beach Polo Spielregeln kurz erklärt

In diesem Jahr findet der Beach Polo Cup im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen statt.

Der Beach Polo Cup 2014 in Binz

Insgesamt besteht ein Polo-Spiel aus vier Spielabschnitten, genannt Chukka. Diese dauern lediglich 6 Minuten; in den ersten drei Abschnitten gibt es eine jeweils 30 Sekunden lange Verlängerung, um bereits begonnene Spielzüge noch beenden zu können.

Gespielt wird hoch zu Pferde mit einem luftgefüllten Ball, der mithilfe von Schlägern in das Tor des Gegners befördert werden muss.

Die Polospieler, die von jeder Mannschaft auf ein Feld geschickt werden, haben jeweils ihr eigenes Handicap, das seine jeweilige Spielstärke beschreibt. Zweimal im Jahr werden diese von den nationalen Poloverbänden festgelegt.

Das Rahmenprogramm: Was Sie jenseits des Spielfeldes noch erleben können

Jenseits des Spielfeldes werden die Besucher des Events von Europas erfolgreichster ABBA-Show unterhalten. Die Besucher werden in einer perfekten Illusion in die 80ger Jahre zurückversetzt, mit Glitzer und Glamour und natürlich den bekannten ABBA-Songs. Die Solisten performen bis ins Detail arrangierte Songs. Die Musiker haben ihre Songs bereits vor über 10.000 Zuschauern in Warschau, daneben auch in Dubai, Shanghai oder London präsentiert. Die ABBA-Show findet am Freitagabend um 20.30 Uhr im VIP-Zelt statt.

Ebenfalls im VIP-Zelt wird das Duo „Bacalo & Sonne“ auftreten, die ihre Musik-Karriere 2011 in Berlin starteten.

Moderiert wird der Beach Polo Cup von Thomas Sonnenburg, dem Streetworker, der durch seine eigene RTL-Fernsehshow einem großen Publikum bekannt geworden ist. 3 Tage lang wird er das Event auf Rügen begleiten. Unterstützung bekommt er von der Moderatorin und Profitänzerin Christine Deck, die bekannt wurde durch „Lets Dance“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.