Ihr Spezialist auf Rügen

038308 - 666590

Mo bis So 9 - 18 Uhr

Rügener Museen

Auf Rügen finden Sie eine Anzahl Museen zu den verschiedensten Themengebieten. Mit dem breiten Angebot könnte man sich sicherlich über mehrere Wochen beschäftigen. Wir haben Ihnen hier eine Auswahl der beliebtesten Museen Rügens zusammengestellt :

Alaris Schmetterlingspark, Sassnitz

Es erwartet Sie eine große Halle mit tropischem Klima, im Mittelpunkt ein kleiner Teich mit Wasserfall. Erleben Sie das Klima eines Regenwaldes, genießen Sie die üppige Vegetation und tausende, bunt schillernde Schmetterlinge, die frei herum fliegen. Von Ende Oktober bis Ende März bleibt dieses Museum geschlossen.


Das Bernsteinmuseum, Sellin

Auch wenn die Hochzeit des Bernsteins vorbei zu sein scheint – das "Gold der Ostsee" fasziniert die Menschen noch immer. Nach den heftigen Winterstürmen kann man ihn oft an der Ostküste Rügens finden. Wenn Sie den Spuren des geheimnisvollen Steins folgen möchten, besuchen Sie das Bernsteinmuseum in Sellin. Hier erhalten Sie einen komplexen Überblick über die Geschichte des Bernsteins und ausgewählte Exponate.

 

Deutsches Fälschermuseum, Binz

Die Originale sind verschwunden, verschlossen in den Tresoren zahlungskräftiger Liebhaber oder vernichtet. Im Fälschermuseum können Sie sie betrachten - selbst von Spezialisten kaum von den Originalen zu unterscheiden - die Fälschungen der Werke bekanntester Meister aus allen Epochen. Eine kleine "Fälscherwerkstatt" lädt Kinder zum Fälschen ein.


Fischerei- und Hafenmuseum, Sassnitz

Sehen Sie sich die sehr interessante Ausstellung zur 100-jährigen Geschichte der Fischerei an. Besonders empfehlenswert ist die Besichtigung des originalgetreuen Fischkutters "Havel".


Historische Handwerkerstuben, Gingst

Die Handwerkerstuben in Gingst sind in zwei Fachwerkhäusern aus dem 18. Jh. untergebracht und zeigen Ihnen die geschichtliche Entwicklung traditioneller Berufe wie Töpfer, Salzwerker, Schuhmacher, Weber und Schneider.

Schmetterlingshaus Sassnitz Eingangsbereich
Tropenhaus mit Schmerlingspopulation in Sassnitz
Heimatmuseum Göhren Totale
Heimatmuseum und Ausstellung in Göhren
Museumschiff Kuestenfrachter "Luise" in Goehren
Das Museumsschiff "Luise" am Südstrand in Göhren

Kreidemuseum, Gummanz

Alles zum Thema Kreide und Verarbeitung erfahren Sie im Freilichtmuseum. Neben Originalgeräten, Bild- und Texttafeln über Geologie und den historischen Kreideabbau führt Sie ein interessanter Lehrpfad zum 1,5 km entfernten "Kleinen Königsstuhl", der Ihnen einen wunderschönen Blick über die Halbinsel Jasmund und die Bodden bietet.


Mönchguter Museen

Vier Museen zeigen mit jeweils eigenen thematischen Schwerpunkten auf anschauliche Art die Lebensverhältnisse der Mönchguter Fischerbauern im Laufe ihrer Geschichte.
Das Heimatmuseum, das "Rookhus" und das Museeumsschiff "Luise" in Göhren sowie das Schulmuseum in Middelhagen erwarten Sie.

Das Museum ist eine Einrichtung des Archäologischen Landesmuseums Mecklenburg-Vorpommern und befindet sich im ehemaligen Fährterminal, dem sogenannten Glasbahnhof.


KulturKunststatt, Prora

Die KulturKunststatt in den ehemaligen KdF-Seebad-Bauten in Prora ist eines der meistbesuchten Museen in Mecklenburg-Vorpommern ist und oft in dokumentarischen Fernsehbeiträgen zu sehen. Besucher können hier fünf, thematisch in sich geschlossene, Museen und eine Bilder-Galerie auf einer Fläche von 5.000 qm erleben. Ein "Wiener Kaffeehaus" und ein Konferenzsaal für Gruppen oder Vorträge können ebenfalls genutzt werden.

 

U-Boot Museum, Sassnitz

Tauchen Sie ein in die Tiefen der Phantasie und erkunden Sie mit uns die einzigartige Welt des ausgemusterten englischen Unterseebootes "Her Majesty`s Submarine OTUS". Die fast vollständig erhaltene Einrichtung und technische Ausstattung, unterstützt von einer Audioanlage lassen so bildhaft und originalgetreu die Arbeits- und Lebensbedingungen der 68 Seeleute nachvollziehen.

 

Weiterführende Links

KulturKunststatt Prora : offizielle Homapage

Bernsteinmuseum : offizielle Homepage

Mönchguter Museen : offizielle Homepage