Ihr Spezialist auf Rügen

038308 - 666590

Mo bis So 9 - 18 Uhr

Der Wald, der ist zum Klettern da

Baumklettern auf Rügen

In der Kindheit eroberte man die Bäume und schaute auf die Welt aus einer ganz anderen Perspektive hinunter. Für große Kinder und Erwachsene bieten Seilgarten und Kletterparks einige Alternativen.

Auf Rügen sind Seilgärten in Prora, Altefähr oder auch am Rugard in Bergen zu finden. Sie bieten jeweils mehrere Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden je nach Altersstufe. 

Bevor man auf einen Parcours oder Pfad durch die Bäume starten darf, steht erst einmal ein Sicherheitstraining an. Das ist Vorschrift und dient der eigenen Sicherheit. Hierbei werden auch Tipps weitergegeben, was man machen kann, wenn man 7 - 10 Metern Höhe nicht mehr weiterkommt. Alle Seilgärten sind von der ERCA und dem TÜV Nord geprüft und abgenommen. Höhenretter und Trainer gewährleisten vor Ort ein hohes Mass an Sicherheit. So ein Klettertag in den Bäumen stellt Fähigkeiten wie Ausdauer, Kraft und Koordination auf eine harte Probe.


Der Kletterwald in Bergen

Durch die Bäume klettern und schwingen wie Tarzan -  wer hat nicht schon mal davon geträumt. Im Kletterwald Bergen hat man die Gelegenheit auf verschiedenen Parcours bis in 20 Meter Höhe sein Können unter Beweis zu stellen. Über 80 Kletterelemente, Seilbahnen und Sprünge gilt es hier zu meistern. Auf einer Fläche von 16.000 m² ist für jeden Abenteuer und Erlebnis garantiert. Für Kinder werden Einstiegskurse angeboten, für Gruppen und Familien gibt es Rabatte. Man sollte auf jeden körperlich fit sein, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Nach einer kurzen Einweisung durch die Trainer und Höhenretter kann es auch schon losgehen. Das Outdoorerlebnis Kletterwald und Seilgärten ist seit Jahren angesagt und ein Tagesausflug in den Kletterwald Bergen gehört zu den Höhepunkten im Rügenurlaub.

Klettern im Kletterpark Prora
Klettern auf Rügen
Kind beim klettern im Kletterpark
Klettern auf Rügen

Weiterführende Links

Klettern auf Rügen: Kletterwald Bergen