Ihr Spezialist auf Rügen

038308 - 666590

Mo bis So 9 - 18 Uhr

Boddentouren im Kanu

Kanu fahren ist nicht schwer

Die Küste Rügens erleben und das nur kurz über der Wasserlinie geht nirgends besser als von einem Kanu aus. Los geht´s einer der Stationen in Thiessow oder Göhren, in Dranske oder auch von Ummanz aus. Geführt von einem erfahrenen Kanulehrer werden die schönsten Plätze und die verwunschensten Ecken von Rügen angefahren. Abhängig vom Wetter wird in kleinen Gruppen von max. 6 Personen gestartet. Kanutouren werden auch individuell geplant und sind somit für die ganze Familie geeignet. Gefahren wird meist in Einer- ,Zweier- oder Dreier-Kajaks. Manche Stationen haben auch ein Zwölfer -Kajak.

Die Sicherheit für alle Kanu-Passagiere, vor allem aber für Kinder, steht natürlich an erster Stelle. Es kommt nur technisch einwandfreies Equipment zum Einsatz, vor allem aber Schwimmwesten. Ein eigenes Handtuch sollte genauso wenig fehlen, wie ein Cap, Sonnencreme und eine Sonnenbrille.  Wasser reflektiert sehr stark das Sonnenlicht, sodass es ratsam ist, sich davor zu schützen.  

Mit dem Kajak paddeln - mehr als nur ein Zeitvertreib.