Das Haus Having (F-1083) in Sellin

Ferienwohnungen im Haus Having

Das Ostseebad Sellin auf der Halbinsel Mönchgut ist das zweitgrößte Ostseebad auf der Insel Rügen. Mit seinen historischen Bädervillen, der traumhaften Seebrücke und dem kilometerweiten Ostseestrand ist es eines der beliebtesten Aushängeschilder für einen Urlaub auf Rügen. Die belebte Flaniermeile entlang der bekannten Wilhelmstraße bietet Besuchern des Ostseebades alles was das Herz begehrt. Attraktive Geschäfte und Boutiquen, Souvenir-Shops, Cafés und Restaurants, sowie tolle Museen, wie das Bernsteinmuseum mit hauseigener Werkstatt des Goldschmiedemeisters Jürgen Kintzel.

Liebt man Natur und sucht Entspannung, ist man am Selliner See genau richtig! Hier entdeckt man naturgeschützte Zugvögel, wie Kraniche, Störche oder Wildgänse beim Rasten. Besonders schön ist der Selliner See bei einem romantischen Sonnenuntergang zu zweit.

Wer ein Zischen hört und einen gewaltigen Dampf in den Ostseehimmel hochsteigen sieht, der weiß, dass kann nur der „Rasende Roland“ sein. Die Schmalspurbahn verbindet die mondänen Ostseebäder Binz, Sellin, Baabe und Göhren und ist zudem ein touristisches Highlight auf Rügen. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h bummelt er schnaufend durch die Wälder und Badeorte und lässt nicht nur Kinderaugen heller leuchten. Fahrräder können auf der Fahrt problemlos mit transportiert werden.

Am Ende der Strecke liegt die alte Fürstenstadt Putbus. Hier findet man die kulturelle Hochburg der Insel. Neben den zahlreichen weißen Gebäude vom Anfang des 19. Jahrhunderts, ist auch noch der alte Schlossgarten erhalten, in dem heute Rot-und Damwild in einem riesigen Gehege leben und auf eine Fütterung außer der Reihe warten. Stundenlange Spaziergänge vorbei an alten Kastanienbäumen und Seen eignen sich hervorragend, um dem stressigen Alltag zu entkommen. Ebenfalls zu empfehlen, ist ein Besuch des Putbuser Theaters, wo sich neben Theateraufführungen, auch Ballett und musikalische Vorführungen genießen lassen.

An Putbus anliegend, befindet sich das kleine Fischerdorf Lauterbach. Bis 1860 war es das meistbesuchte Bad der Insel. In dem idyllischen, ehemaligen Fischerdorf erwarten Sie zahlreiche Lokale direkt am Wasser, wobei das Räucherschiff „Berta“ besonders beliebt ist.

In den warmen Sommermonaten bietet das Ostseebad Sellin tolle Veranstaltungen, wie das Beach-Polo-Turnier, das Holy-Festival oder das Seebrückenfest mit seinem spektakulären Höhenfeuerwerk.

Lage vom Haus Having in Sellin auf Rügen

Bademöglichkeit: 500 m
Einkaufsmöglichkeit: 400 m
Essensmöglichkeit: 400 m

Das Haus Having (F-1083)

Haus Having F-1083 im Ostseebad Sellin

Haus Having

  • 2 Räume, 1 sep. Schlafzimmer
  • Garten
  • kleine Terrasse
  • Wlan kostenfrei