Ihr Spezialist auf Rügen

038308 - 666590

Mo bis So 9 - 18 Uhr

Verfügbarkeit

Anreise

Abreise

Ich reise mit

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im

Lietzow auf Rügen - zentrale Verbindungstelle

Lietzow, dem Namen nach eine slawische Siedlung, liegt am Hang eines Höhenrückens an der schmalsten Stelle zwischen dem Großen - und dem Kleinen Jasmunder Bodden auf der Halbinsel Jasmund.

Durch den Bau des Dammes bei Lietzow wurde im Jahr 1868 der Kleine Jasmunder Bodden mit der neuen Verbindungsstraße zum Binnengewässer, nur noch mit einem Kanal mit Schleusentoren mit dem großen Jasmunder Bodden verbunden. Seit 1891 rollt auch der Zugverkehr über den verbreiterten Damm. Seit dem bildet die jetzige Bundesstraße den Hauptverbindungsweg zur Halbinsel Jasmund und weiter nach Wittow.

 

Eine Fähre hatte einste die Verbindung zur Halbinsel Jasmund aufrechterhalten, da die natürliche Verbindung über die schmale Heide zwischen Binz - Prora und Saßnitz - Mukran immer einen erheblichen Umweg bedeutete.

Der leitende Ingenieur des Bahnbaus ließ sich oben am Hang, weithin sichtbar, ein Schlösschen errichten. Schloss Lichtenstein in der Schwäbischen Alb war das architektonische Vorbild. Es ist ein zweigeschossiger verputztes Haus mit einem Treppengiebel, wie die alten Hansehäuser der Backsteingotik, mit Satteldach und Ziegelabdeckung und einem runden Türmchen.

Der Bekanntheitsgrad Lietzows stieg, als in der Nähe des Ortes Archäologen auf bemerkenswerte Funde aus der Jüngeren Steinzeit stiessen. Sie sind als 'Lietzow-Kultur' in die Fachwelt eingegangen. Ein Teil der archäologischen Fundstücke, wie Pfeilspitzen, Axtschneiden und Messerklingen, ist in verschiedenen Museen auf Rügen ausgestellt.

1920 wurde der Waldpark Semper angelegt – ein Muss für Naturliebhaber und Wanderfans. Der ca. 40 ha große Park liegt am Jasmunder Bodden in der Semper Heide und bietet großartige Ausblicke auf die Umgebung. Außerdem gibt es zahlreiche Wanderwege, die durch landschaftlich reizvolle Wälder, Hügel und Felder führen. Das Blütenmeer der Rhododendron-Allee spricht für sich und der Kaskadenteich lädt zum Rasten ein.

Ein Märchenwald

Die Umgebung von Lietzow hat vieles zu bieten. Vor allem ist die tolle Lage am Bodden perfekt für Familien mit Kindern. Die flachen Strände am Großen Jasmunder Bodden mit feinem Sand sind besonders für die kleinen Nichtschwimmer geeignet. Die flachen Strände am Großen Jasmunder Bodden mit feinem Sand sind besonders für die kleinen Nichtschwimmer geeignet. Auch ein neuer Kinderspielplatz direkt am Strand ist eine willkommene Abwechslung für die Kleinen. 

Im Nationalpark Jasmund, der auch Weltkulturerbe ist, finden Sie eine urige Natur vor. In den weiten Wäldern fühlen Sie sich wie in einem Märchenwald. Wandern Sie zwischen den Buchenwäldern und bewundern Sie die einzigartige Vegetation 100m über dem Meeresspiegel. Aber auch die Fauna hat einiges zu bieten. So finden Sie diverse Wildarten, wie Seeadler und Kraniche im Frühling. Auf dem Boden schleichen Ringelnattern, Kreuzotter und Blindschleichen. Auch die mittlerweile in Deutschland selten gewordene Glattnatter kommt hier noch vor. In den Mooren und Bächen treiben Kröten und Frösche ihr Unwesen. Naturfreunde kommen hier auf Ihre Kosten, es gibt immer etwas Neues und Überraschendes links und rechts des Weges. 

Die meisten Leute kommen natürlich wegen der Kreidefelsen hierher, dem Wahrzeichen Rügens. Bewundern Sie die Kreidefelsen von der Landseite aus und gewinnen Sie einen neuen Blickwinkel. Wandern Sie zum Königsstuhl und lassen Sie sich verzaubern.