Ihr Spezialist auf Rügen

038308 - 666590

Mo bis So 9 - 18 Uhr

Verfügbarkeit

Anreise

Abreise

Ich reise mit

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Ostseebad Baabe

Das Ostseebad Baabe, ein Kurort im Südosten von Rügen, liegt zwischen den beiden großen Ostseebädern Sellin und Göhren. Durch Baabe führen die Bundesstraße 196 und die Schmalspurbahn Rasender Roland. Auf Höhe des Mönchgrabens wird die B 196 vom "Mönchgut-Tor" überspannt, dem symbolischen Eingang ins Mönchgut. Baabe hat sich trotz einer Vielzahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern einen dörflichen Charakter bewahrt. Die Ortsansicht Babbe wird dominiert von der prachtvollen Strandstrasse, einem breiten, mit viel Grün gestalteten, Boulevard, der sich von der Ortsmitte bis zum Strand hinzieht. Er endet an der Kurbühne Baabe und hier beginnt die Strandpromenade, die sich bis ins Ostseebad Göhren reicht. Auf der anderen Seite der B196 erstreckt sich eine Wohnsiedlung, teils mit Ferienwohnungen, bis zum Bollwerk Baabe, der Verbindung des Selliner Sees zur Having.

Eine Ferienwohnung für Ihren Urlaub im Ostseebad Baabe

Ein aufstrebender Kurort

1252 wurde Baabe erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort war bis 1535 Besitz des Zisterzienserklosters Eldena bei Greifswald. Noch Mitte des 19. Jahrhunderts war Baabe nur ein Bauernhof mit mehreren Büdnereien. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts kommen Badegäste nach Baabe.

Mehr Erholung mit einer Ferienwohnung in Binz

Das erste einfache Bad mit Badesteg wurde hier schon 1896 eröffnet. Durch regen Zustrom von Kurgästen kam 1913 ein großes Herren-, Damen- und Familienbad dazu. Von 1920 bis 1927 entstand, die heute den Ort prägende, Allee zum Ostseestrand. Eine kleine Dorfkirche wurde 1929/30 für die ca. 500 Einwohner errichtet. Zu einer neuen Badeanstalt wurde in den 30ern eine ca. 200m lange Seebrücke gebaut, die jedoch bald durch Eisgang zerstört wurde.

Nach der Wende 1989 wurde auch das Ortserscheinungsbild durch die Sanierung der Gebäudesubstanz, mit neuen Ferienhäusern und Ferienwohnungen im typischen Bäderstil grundlegend verbessert.

Der Tourismus in Baabe war lange Zeit durch den großen Campingplatz geprägt. Vor einigen Jahren wurde der Platz privatisiert und und heute werden ausschließlich Ferienwohnungen und Ferienhäuser im schwedischen Stil vermietet.

Im Strandhotel Baabe hat das Kabarett "Lachmöwe" hat eine neue Spielstätte gefunden. Die Schauspieler um Karsten Hein denken sich für jede Spielzeit etwas Neues aus. So bekommen Politiker und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sprichwörtlich ihr "Fett" weg. Die Baaber Heide und das weitere Mönchgut laden zum Wandern und Radfahren ein.