Urlaub auf Rügen im Herbst 2015: Tipps für Sonnen- und Nebeltage auf der Insel

Kreidefelsen auf Rügen

Ausflugsziel: Kreidefelsen auf Rügen

Wer im Herbst an die Ostseeküste kommt und sich eine Ferienwohnung auf Rügen bucht, wird feststellen, dass Rügen nicht nur im Sommer eine besondere Faszination ausstrahlt. Wenn das Klima rauer wird, die Landschaft bunter und die Strände einsamer, dann nehmen Sie die Beschaulichkeit der Insel auf eine besondere Art und Weise wahr.

Kühler Charme: Herbstliche Ausflugsziele in die Natur

Geheimnisvolle Felsen und einsame Sandstrände locken Urlauber auch an neblig-grauen Herbsttagen ins Freie. Einen besonderen Charme entfaltet das Kap Arkona in der kühlen Jahreszeit, wenn sich der touristische Trubel gelegt und Sie hier einen ausgedehnten Spaziergang nur mit sich und der Natur unternehmen können. Das gesamte Gebiet ist autofrei; sie können es nicht nur zu Fuß oder per Fahrrad erkunden, sondern auch eine Kutschfahrt zu den beiden Leuchttürmen und den Überresten der Jaromarsburg unternehmen.

Ganz in der Nähe befindet sich auch der beschauliche Fischerort Vitt. Viele sagen, es ist der idyllischste und beschaulichste Ort Rügens. Das Örtchen liegt windgeschützt in einer Bucht; insgesamt 14 alte Fischerkaten bilden den Ortskern, in dem zuweilen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.

Viele weitere Sehenswürdigkeiten mitten in der Natur entfalten im Herbst ihren besonderen Reiz; darunter die 40ha großen Feuersteinfelder, die Großsteingräber und vor allem natürlich auch die Kreidefelsen.

Und wenn Sie mit der ganzen Familie reisen, sollten Sie das Dinosaurierland in Glowe, die Pirateninsel in Putbus und den Kletterwald in Bergen unbedingt auf die Urlaubsagenda setzen.

Und wenn das Wetter mal keinen Ausflug in die Natur zulässt…

…dann freuen sich insbesondere Ihre Kinder über einen Besuch im Inselparadies in Sellin. Sie bewegen sich hier in einer weitläufigen Badelandschaft, genießen Wellnessanwendungen und finden in einem Whirlpool mit Massagedüsen absolute Entspannung. Damit Eltern und Kinder gleichermaßen auf ihre Kosten kommen, gibt es im Kinderbereich ein eigenes Animationsprogramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *