Hereinspaziert: Eine geführte Reise durch die Binzer Villen

Hier auf der Seebrücke findet das Binzer Seebrückenfest 2014 statt.

Seebrücke in Binz

Wenn Sie an schönen Tagen durch die Straßen des Ostseebades Binz schlendern und an den herrschaftlichen Villen vorbeikommen, werden Sie sich schon so manches Mal gefragt haben, wie es eigentlich hinter den weißen Fassaden aussieht. Gelegenheit für einen Blick hinter die Kulissen bekommen Sie nun bei einer geführten Tour im Rahmen des Monats der Bäderarchitektur.

Ein- und Ausblicke in die herrschaftlichen Häuser in Binz

Vielleicht erinnern sich einige treue Urlauber noch an die Zeiten, in denen sich die einst herrschaftlichen Villen hinter bröckelndem Putz und Balkonruinen versteckten. Noch vor 25 Jahren waren die Binzer Villen vereinsamt. Mit der Zeit wurden Sie liebevoll restauriert und repräsentieren heute wieder in ihrem einstigen Glanz die prachtvolle Bäderarchitektur.

Vom 25. bis zum 27. September können Sie an verschiedenen geführten Touren durch die Binzer Villen teilnehmen. In jedem der Häuser erwarten Sie individuelle Aktionen von kulinarischen Verköstigungen bis hin zu Führungen durch die Räumlichkeiten. Sie haben die Wahl zwischen insgesamt 12 unterschiedlichen Touren, die alle am Brunnen im Kurpark starten. Hier können Sie sich über die einzelnen Programmpunkte informieren: http://www.ostseebad-binz.de/urlaubsthemen/binz-historisch/offene-villen.html

Freiluftausstellung mit großformatigen Fotos der steinernen Diven

Zum 25. Jahrestag der Deutschen Wiedervereinigung wird im Rahmen des Monats der Bäderarchitektur eine Freiluftausstellung aufgebaut, die noch bis zum 04. Oktober die „Binzer Ansichten im Großformat“ zeigt. Die Bilder stellen die Binzer Villen in dem Zustand dar, in dem sie sich vor der Wiedervereinigung befanden. Vom 24. bis zum 26. September zeigt eine abendliche Bildershow außerdem einen Rückblick auf die 100jährige Geschichte des Seebades. Von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr können Sie sich diese Show nonstop auf dem Kurplatz ansehen.

Die umliegenden Hotels laden alle Besucher herzlich dazu ein, an einer geführten Hausbesichtigung teilzunehmen. Auch Vorträge im Haus des Gastes beispielsweise zur Entstehung des Seebades Binz sowie kleine Schauspielszenen gehören zu den sehenswerten Programmpunkten der Abschlusswoche.

Ein Gedanke zu “Hereinspaziert: Eine geführte Reise durch die Binzer Villen

  1. Hallo zusammen,

    wäre eine schöne Gelegenheit, sich die Entwicklung der Villen über die Jahre mal anzuschauen. Leider sind wir erst wieder Anfang Oktober auf Rügen! Gibt es die Möglichkeit sich die Bildershow (nach der Wende – heute) mal anzuschauen? Würde mich sehr interessieren.

    Viele Grüße
    K. Hüttner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.