Entschleunigung nach dem Fest: So entspannt man sich auf Rügen

Jeder Urlauber definiert Erholung anders. Für den einen ist es der Gipfel der Entspannung, auf einen Berg zu steigen; der andere liebt einsame Strände und den Blick aufs Meer. Beides bekommen Sie auf der Insel Rügen.

Wandern und aktiv sein: Belebende Ausflugsziele an der frischen Winterluft

Natürlich gibt es auf Deutschlands größter Insel keine echten Berge, aber auch die Felsen bieten selbst für sportliche Urlauber die ein oder andere Herausforderung. Die Rügener Kreidefelsen liegen im Osten der Insel. Verschiedene Routen leiten Sie über die Insel bis hinauf auf den Königsstuhl. Wer die Anstrengung liebt, dem sei beispielsweise die Route Zentralrügens zum Rugardturm, der höchsten Erhebung Rügens bis nach Ummanz empfohlen. Die gesamte Strecke ist 17 Kilometer lang. Wenn Sie eine Ferienwohnung in Sassnitz oder der näheren Umgebung gebucht haben, dann wandern Sie von hier aus auf dem Hochuferweg rund 10 Kilometer lang bis zum Königsstuhl; die Strecke ist umgeben von einem vielleicht sogar schneebedeckten Buchenwald.

Wer auf seiner Wanderung gleichzeitig etwas über die Insel, ihre Geschichte und ihre Sehenswürdigkeiten erfahren möchte, der kann an einem gemütlichen Winterspaziergang in Göhren und Umgebung teilnehmen. Anschließend genießen Sie noch ein regionaltypisches Heißgetränk. Die nächsten Termine dafür sind der 16. und der 30. Januar 2016. Mit einem spannenden Abendteuer verbinden Sie Ihren Spaziergang an der Rügener Salzluft mit einem Geocaching in Binz. Während der geführten Wanderung finden Sie nicht nur versteckte Schätze, sondern erfahren gleichzeitig auch spannende Geschichten über die Insel. Die nächsten Termine sind der 19. und der 26. Januar 2016.

Geruhsam und entspannt ins neue Jahr: Entgiftung, Stärkung, neue Energie

Nehmen Sie sich 4 Stunden Zeit, um sich in einen erholten und entspannten Menschen zu verwandeln, der mit neuer Energie auf Kommendes blickt. Gelegenheit dazu finden Sie im Binzer Reformhaus Casa Verde. Noch bis zum 28. Januar 2016 findet hier an jedem Donnerstag der Workshop „Entgiftung – Stärkung – Neue Energie“ statt. Im Anschluss bietet sich Ihnen vor Ort die Gelegenheit, regionale Produkte von der Rügener Heilkreide bis zum umfangreichen Sortiment an Sanddornspezialitäten zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.